Wiener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller [Editor]
Alte und neue Bilder, Kunstgewerbe, Mittelalter bis Gegenwart: Silber, Porzellan, mittelalterliche Gefäße, Möbel, Teppiche, Bronze; Originalentwürfe des deutschen Schulvereines usw.; Versteigerung: 8. und 9. Juli 1940 — Wien, 1940

Page: 32
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weinmueller_wien1940_07_08/0036
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
371 KÄNNCHEN, Meßgerät. 18. Jahrh. — Höhe 12,5 cm. 10

372 FASSFÖRMIGER HUMPEN. Um 1800. — Höhe 13 cm. 5

373 ZYLINDRISCHE SCHRAUBFLASCHE aus Kupfer, mit Zinn-
verschluß. 18. Jahrh. — Höhe 20 cm. 10

374 VIER HOHE KIRCHENLEUCHTER, der Unterteil des Schaftes
in einem Blattkelch. Um 1800. — Höhe je 60 cm. 120

375 ZWEI RUNDLICHE, DOPPELHENKELIGE SCHÜSSELCHEN.
Anfang 18. Jahrh. 20

AQUARELLE, BILDNISMINIATUREN,
RADIERUNGEN USW.
ZEICHNUNGEN

376
377

378
379
380

Haremstänzerin.

Rufpreise

Aquarell. — Höhe 42,5, Breite 29 cm. 12

Falstaff. Signiert: Frasoli.
30 cm.

Aquarell. — Höhe 46, Breite

50

DANHAUSER.

Schlafendes Kind. Studie zu einem bekannten Bilde. —
Aquarellierte Zeichnung. — Höhe 27,5, Breite 19,5 cm. 100

FÜGER, FRIEDRICH HEINRICH zugeschrieben.

Entwurf für ein Damenporträt. — Federzeichnung,

laviert. — Höhe 31,5, Breite 25,5 cm. 40

FÜGER, HEINRICH JOHANN.

Studie zu dem Gemälde „Jupiter und Thetis". —
Tuschzeichnung, weiß gehöht, auf blauem Papier. — Höhe 46, Breite
61 cm. — Siehe Stich von Rungaldier. 60

381
382

Zeus und Hebe. Gegenstück zum vorigen.

60

GAUL.

Hüftbild einer Dame in mittleren Jahren. —
Porträtminiatur auf Karton. 20

32
loading ...