Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 18.1948/​1950

DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.42247#0072

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
> M W 0

68

W. Kimmig

Verbreitungsliste
schnurkeramischer Tonware in der Zone nordwärts der Alpen.
Abkürzungen häufig zitierter Literatur:
O
N. A b e r g, Das nordische Kulturgebiet in Mitteleuropa während der jüngeren
Steinzeit (1918).
B e h n , Urgeschichte Starkenburgs (1925).
Kunkel, Oberhessens vorgeschichtliche Altertümer (1926).
Eeinerth, Chronologie der jüngeren Steinzeit (1923).
Reinerth, Die jüngere Steinzeit der Schweiz (1926).
S c h 1 i z , Der schnurkeramische Kulturkreis und seine Stellung zu den anderen
neolithischen Kulturformen in Südwestdeutschland in: Zeitschr. f. Ethnol.
(ZfE) 38, 1906, 312 ff.
R. Stampfuß, Die jungneolithischen Kulturen Westdeutschlands (1929).
E. Wahle, Die Besiedlung Südwestdeutschlands in vorrömischer Zeit nach
ihren natürlichen Grundlagen in: Ber. RGK. 12, 1920, 1 ff.
E. Wagner, Fundstätten und Funde aus vorgeschichtl., römischer und ale-
mannisch-fränkischer Zeit i. Großherzogtum Baden, Bd. 1 (1908) Das Ba-
dische Oberland, Bd. 2 (1912) Das Badische Unterland.

Fundort
1. Bodensee
2. Bodman
(Ldkrs. Stockach)
3. Duchtlingen,
Ortsteil Hohenkrähen
(Ldkrs. Konstanz)
4. Gemmingen
(Ldkrs. Sinsheim)

5. Heidelberg,
Bruchhäuser Hof
6. Helmsheim
(Ldkrs. Bruchsal)

7. Hoffenheim
(Ldkrs. Sinsheim)
8. Höhefeld
(Ldkrs. Wertheim)

9. Horrenberg,
Ortsteil Balzfeld
(Ldkrs. Wiesloch)

Baden
Fundart, Gegenstand
Schnurbecher
schnurkeramische Scher-
ben aus Uferrandsied-
lung
Becherscherben aus der
Siedlung auf dem Ho-
henkrähen
Hügel mit Schachtgrab,
Hocker, Becher, Silex-
messer

Hocker, Gefäß, Streit-
axt, Steinbeil
4 Hügel, meist mit
Schachtgräbern u. Hok-
kern. Becher, Amphoren,
Steinbeile, Silices

Hügel C. Schachtgrab
mit Hocker. 1—2 Becher,
1 fac. Streitaxt, Silices
6 Gräber, darunter Dop-
pelgrab. 6 Kinder, im
ganzen 9 Tote. 6 Gefäße,
Steinbeile
Hügel mit Schachtgrab,
Hocker, Steinbeile, Scher-
ben, Silices

Literatur
Mus. Basel, cit. Reinerth,
Chronologie 16.
Mus. Konstanz, Überlingen. —
Reinerth, Chronologie 16
Abb. 2, 3.
Rosgarten-Mus. Konstanz.

Alt. heidn. Vorz. 5, 276, Taf. 49,
861—62. — Fundber. Schwab. 8,
1900, 42 Abb. 4. — Reinerth,
Chronologie, Taf. 9, 12. —
Schliz, ZfE. 314 Abb. 1. —
Wagner, Fundstätten 2, 327
Abb. 271.
Germania 17, 1933, 292.
Alt. heidn. Vorz. 5, 275, Taf. 49,
855—60 — Äberg, Kulturge-
biet 185 Abb. 280—81. — Rei-
nerth, Chronologie, Taf. 9, 1.
4. 7; 10, 7. — Schliz, ZfE. 314
Abb. 1. — Wahle, Besiedlung
17. — Wagner, Fundstätten 2,
164 Abb. 148.
Wagner, Fundstätten 2, 343
Abb. 278.

Bad. Fundber. 14, 1938, 13; 15,
1939, 11.

Bad. Fundber. I, 1925—1928,
113 Abb. 53—56.
 
Annotationen