Fliegende Blätter — 31.1859 (Nr. 731-756)

Page: 86
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb31/0089
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
86 Lesefrüchte.

„Arthur, Du bist sehr uusolgsam, Du hast gestern wie-
der Cigarren geraucht! Du mach'st mir vielen Kummer!" —
„Du irrst Dich, liebe Mama." — „Aber Arthur, wie kannst
Du noch so unverschämt sein und sagen, ich irre mich! Ich
habe es ja gesehen und gerochen." — „Du irrst Dich doch,
Mama; alle Mütter irren sich, das sagt schon der große Schil-
ler." — „Das wird mir wirklich zu bunt; Du willst mich
noch verhöhnen!" — „Keineswegs, Mama, aber sieh' nur
selbst her, da steht cs ja zu lesen im Liede von der Glocke
ganz deutlich; sich' cs heißt ja: „Kinder jammern, Mütter
irren!"

Ein altes Sprichwort in moderner Form.

Bei der Mobilmachung.

„Hier, Herr Müller, ist die Einberufungsordre; morgen
Vormittag 11 Uhr auf dem Landwehrdepot zum Einkleiden
und Fassen!" — „Zott im Himmel, das ist doch jar nich möglich,
da muß ich wahrhaftig rcklamiren; mein janzcs Geschäft steht
dann still und ich bin ja der cenzigtc Mann meiner Frau!"

Monolog am Brunnen.

„O, wie froh bin ich, daß ich treu ausgcharrt — denn
bald hätte ich mich dem Civil in die Arme geworfen!"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Lesefrüchte" "Bei der Mobilmachung" "Ein altes Sprichwort in moderner Form" "Monolog am Brunnen"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Militär <Motiv>
Soldat <Motiv>
Schrecken <Motiv>
Nachdenklichkeit
Sohn <Motiv>
Einberufung
Friseur
Zitat
Phraseologie
Müßiggang <Motiv>
Perücke
Gehorsam
Karikatur
Partnerwahl
Rechtfertigung
Mutter <Motiv>
Brunnen <Motiv>
Junge Frau <Motiv>
Krug <Motiv>
Satirische Zeitschrift
Das Lied von der Glocke

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 31.1859, Nr. 741, S. 86 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...