Fliegende Blätter — 72.1880 (Nr. 1797-1822)

Seite: 129
DOI Heft: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb72/0133
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
o


Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Preis des Bandes (26 Nummern) dl 6.70. Bei directem >

Handlungen, sowie von allen Postämtern und 'M M AM Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich ^ ^ ^

Zeitun gs-Erpeditionen angenommen. dl 7.50, für bie cuibereit Sänber be3 SMtpoftbereiiig dl 8—. LXXII. OO.

Erscheinen wöchentlich ein Mal. Einzelne Nummer 30

Wie der Motz nsepp den Herrn v

n Stritzow Schnadahüpfeln lehrt.

Lepp.

Um an Spielhahn sei' Fedn,

Um an Gambsei scin'n Bart,

Wcrd bei an Jaaga

Kon' Müah g'wiß net g'spart.

von Llribom.

Um det jottvolle spielhahnischc Hinterfaxade
Und den edlen Hnmbacher eines Jemsen-Familicn-Vaters
Scheut so en Dunnerskerl von Waidewerks-Jesellen
Die lasterhafteste Mühe niemals nich.

Lepp.

Am Hüntl a Federn - G'spiel
Dös is a Freud;

A söllnnn Bua hat
G'wiß allwci a Schneid.

von Ltritzoiv.

Wenn so 'n urwüchsiger Jebirgs - Oekonomie - Praktikant
'ne janze Handlung von Spielhahnfedern vorne am Hute sitzen

hat.

So ist er och jewiß im Stande, 'ne handgreifliche Beweisführung
Von dem unjeheu'ren Vorrath seiner Courage zu jeden.

Lepp.

Wennst an Gamsbock willst schiaß'n,

Mnnßt woltan g'schwind thoan;

Sunst is er bci'n Teifi —

Und du bist alloan.

von Ltritzoiv.

Wenn man bat rasende Schwein haben will.

ir

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Wie der Motznsepp den Herrn von Stritzow Schnadahüpfeln lehrt"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Bechstein, Ludwig
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 72.1880, Nr. 1813, S. 129 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...