Fliegende Blätter — 72.1880 (Nr. 1797-1822)

Page: 31
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb72/0035
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Der Z cichcndeuter.

schwäche." Der König wandte sich in verbissenem Grimm hinweg.

______ A. Roderich.

Gefährliche Drohung.

(Ein Ehemann kommt, wie gewöhnlich, nach Mitternacht schwer
angeheitert nach Hause und lvird von seiner theuren Ehehälfte mit
Vorwürfen und Drohungen überschüttet.) „Adelheid," sagt er, „sei

Gefährliche Drohung. 31

still, rühr' mich nicht an, denn ivenn Du mich anrührst, dann
zerreißt's mich und nacha versauf'n mer Alle Zwei!"

Enttiiuschun g.

„Da naht sie!" rufet der Tourist,
Als er auf steilen Wegen
Das Fräulein endlich kommen sieht.
Und eilet ihr entgegen.

Der Hirtenknabe schaut verdutzt:

„Was hat denn der Lumpazi?

Er lauft davon und gibt mir nix.

Und sagt dazu: Da, Nazi!" «. Pins.

Die Jagd nach dem Briefe.

Der Herr Professor Schwester besucht die Naturforscherversamm-
lung zu Rathhauscn und kauft sich zur Reise einen neuen Regenschirm.
In Rathhausen angckommen, besucht er eine alte Jugendfreundin

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Der Zeichendeuter" "Gefährliche Drohung" "Enttäuschung" "Die Jagd nach dem Briefe"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Spitzer, Emanuel
Bechstein, Ludwig
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 72.1880, Nr. 1800, S. 31 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...