Beiblatt der Fliegenden Blätter — 94.1891 (Nr. 2371-2396)

Page: 151
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bb94/0151
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Hkiblsst dkkMikAWdkll

Alleinige Jnseraten-Annahme

bei Rudolf Mosse

Annoncen-Expedition

für sämmtliche Zeitungen
Deutschlands u. d. Auslandes.

München. Berlin. Breslau. Lbemnitz. Löln a. Rh.. Dresden. Frankfurt a. M.. Kamburg. Leipzig. Magdeburg, Mannheim. Nürnberg. Prag. Stuttgart, Wien. Zürich. London. Paris.

“ München, den 5. Aprit 1891. 94. KM.

Insertions-Gebühren

für die

4 gcspall. Nonpareille-Zeile

1 25 ^ Reichsw.

2384 (14) Erstes Matt.

„Liebes Kind, der Punsch ist aber schlecht!" — „Das ist nicht mög-
lich — ich habe ihn ja nach Schiller gemacht!"

J. Halle, Antiquariat, München,

Bücher — Kupferstiche — Autographen.
Specialität: Portraits, Geschichte, Guriosa.
Monatliche Cataloge gratis und franco.
Ankauf von Bibliothek, u. Kunstsammlg.

Blumen von der Riviera inZmt

voll frankirt, werden umgehend geliefert ge-
gen Einsendung von Jtl 1.30 in Briefmarken.

Laura Lindholm, Via Gorsica 3, Genua.

Prnlit. Kochbuch

Ausl, erschienen. Eleg. geb. H?reis (früher
5 Mark) jetzt 4 Marli (Verlag von ßarl
Ktemming in Ktogau).

A1T3HIT1 für

Bd. I u. II ä M. 3.— netto.
K. Ferd. Heckei, Mannheim.

Grösster Zithermusikalienverlag. Katal. grat.


Ausgezeichnet mit großen goldenen u. silbernen Medaillen.
Cassel. Köln. Prag. Wien. Teplitz. Königsberg in Ostpreußen.

Erste KeMgsquelle

der echten vollkommen
wasserdichten

uiiimiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimiu

I Tiroler Loden- |G

/

im

m,



MK

m

-iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiimimir

mit halber Pelerine und
abtnöpfbarer Kapuze von
M18.— od. ö- W. fl.10.— an,
mit ganzer ringsherum
reichend.Pelerinkragen von
M21.—od.ö.W.fl.12.—an.

Wettermäntel,Kalser-
mäntel, Joppen, Hüte,

Damenmäntel etc.

aus tna|yet([idifßii grauen
otler braunen Locken.

Maaßangabe: Halsweite,
oberer Körperumfang, unt. Wasserdichter
den Armen gemessen, AvÄeU -
Taillenweite, Länge des mit abknöpfb. Kaputze von
Mantels oder der Joppe. ^ 21.-od. ö. W. fl. 12.-an.

Stoffe. ML,

Rftmecnmortobe", Wctterinantclloden in 30 verschiedenen Qualitäten aus
echtfarbiger, rerner Schafwolle, per Meter ö. W. fl. 1.20, fl. 1.80, fl. 2.40
oder 2 Mi, 3 Mi, 4 JH. 1 ' 1

Witdlederne Holen aus Gems-, Reh. und Hirschleder, Knie-

ü «» Mit grünem oder weißem Zierath

2o§024(l$t ?,bel 2?~725 Stiefel- oder Reithosen ö. W.

20-24 fl. oder 33-40 ^ Unterhosen o. W. 12-14 fl. oder 20-24 M.
Von gewöhnlich. Leder entsprechend billiger.

Srciscourante nnd Lodenurnstcr franco.

^ Uevev 500 Anevkennungs- nnd Gnrpfehtnngsfthveiden.

Um Witfing, Tiroler 8pezial° Locken-GesMfi,

Innsbruck, Tirol.

Wasserdichter

Loden-Haorlock.

kür Lünstler!

Die Unterzeichnete Kunst-Anstalt reflektirt
auf 61146 grössere Anzahl origineller, künstlerisch ans-
geführter farbiger Entwürfe für elegante

Reclame - Plakate.

Es werden Entwürfe gebraucht für

Chocoladen-Placate

Cacao-Placate

Kaffee-Surrogat-Plakate

Tliee-Plakate

Champagner-Plakate

Liqueur-Plakate

Brauerei-Plakate

Conserven-Plakate

Toiletteseifen-Plakate

Fahrräder-Plakate

Mhmaschinen-Plakate

Nähfaden-Plakate.

Die Plakate sollen nicht allein als wirksame Reclame-
mittel dienen, sondern Kunstwerke in sich sein.

Für die besten Arbeiten zahlen wir bis zu

Fünfhundert Mark

und werden auch andere, die uns conveniren, zu ent-
sprechenden Preisen erwerben.

Nähere Angaben wegen Grössen Verhältnissen und
sonstigen Einzelheiten stehen gern zu Diensten und
bitten wir die Herren, welche sich an uns wenden,
gleichzeitig mitzutheilen, für welche Branche der be-
absichtigte Entwurf dienen soll.

Grimme Ss Hempel,

Lithographische Anstalt,

Diese Nummer enthält 3 Beiblätter.
loading ...