Beiblatt der Fliegenden Blätter — 94.1891 (Nr. 2371-2396)

Page: 189
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bb94/0189
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Alleinige Jnseraten-Annahme

bei Rudolf Nlosse

Annoncen - Expedition

für sämmtliche Zeitungen
Deutschlands u. d. Auslandes.

Hkililaü liti'IlitM'uilkil Bliimr.

Insertions-Gebühren

für die

Igcspalt. Nonpareille-Zelle

H 25 ^ Reichsw.

München, Berlin. Breslau. Lbemnitz. Löln a. Rb.. Dresden. Frankfurt a. M., Lamburg, Leipzig. Magdeburg, Mannheim. Nürnberg. Prag. Stuttgart, Wien, Zürich, London, Paris.

M ü >l chc», den 2K. April 18S1. 94. AM.

|lr. 2387 (17) Krstes Akatt.

Haar-Ausfall

— wie solchem vorzubeugen und wie solcher zu bekämpfen ist — ob ein neuer
Haarwuchs noch möglich und zu erhoffen ist, darüber giebt in präciser und
klarer Weise, unter Berücksichtigung der neuesten Errungenschaften auf dem Gebiete der
Haargesundheitspflege, ausführliche Aufklärung und Belehrung Georg Külme’s
allseitig belobter ftkathgeber für rationelle Haarpflege. 6. Auflage.

Derselbe ist gratis und portofrei zu erhalten vom Verfasser:

Apoth6k6r Georg Kühne, Dresden-N.

Ebenfalls gratis sind Georg Kühnes Abhandlungen über eine rationelle Pflege
des Teints und der Zähne zu haben.

Norddeutscher Lloyd.

Vertheidiger: „... Als ganz besonders mildernden Umstand möchte
ich ft'ir meinen Klienten anführen, daß er äußerst schwerhörig, und,
wie alle diese Leute, furchtbar leicht gereizt ist..." — Mörder (bricht
in Thränen aus): „Ich danke Ihnen, Herr Rechtsanwalt!"

Ängelgeräte-Fabrikation

von H. Stork « München.

Gold. Medaille
Oesterreich,
silb. Medaille
Berlin,

silb.Med. Köln,
silb. Medaille
Würzburg,
silb. Med. Linz,
Königl. preuss.
Staats-Med.,
Med. Hessen,

Med.London,

10 Diplome.

Illust. Preislisten
60 Pfg. mit Os-
hrauchs anleit.

Grosse» Lager in allen Angelgeräten

ellsehe

-Kunst (Clairvoyance)
Jngenieuses, hochinte-
ressantes Sensations-
Experiment; System d.
berühmt. Psychologen Homes u.
Fey. Geg. Einsend, von Jl/l 10.—,
uni. Garantie, komplett! NB. Auch
alle Mnemotechnischen Experi-
mente! Aecht! Besonders interessant: 50
bis 100 Worte nach einmaligen Anhören so-
fort zu recitiren, 10 M> Auch die Kunst, jeden
Tag, von 5—10 Jahrg., stets im Gedächtniß
zu haben, 5 JH. Nur acht aus der Zauber-
apparaten-Handlung zum

Deutschen Bosko, Kreuzstr. I,
München.

Wer keine Badeeinrichtnng hat, schreibe
an die bekannte Firma L. Weyl,
Berlin W. 41. Preiset, gratis.

Zu Originalsabrikpreiseu versendet

als c&xxwxxxXitxztz

Holzbrandmöbel

bie Permanente Ausstellung u. Verkaufshalle
für Kunstgewerbe lt. Industrie
_München, Theatinerstrasse 23.

Keolshlirriiomkll

für Gärten und auf Dächer, er-
tönt harmonisch schon bei schwa-
chem Winde. Nr. 1 Jlt 4, Nr. 2
«4 6, Nr. 3 8. Mit vergold.

Wetterfahne Ad 4 mehr. Jllu-
strirte Preisblätter.

Adolf Klinger,
Zleichenöerg i/Zäöhmen 3

(T Preisgekrönte ^

Münchener

Zithern

nur ganz vollendete Arbeit,
eigene» Fabrikat --

mit 30—33 Saiten nebst Schulen z. Selbst-
erlernen d. Jnstrum., ä 24, 30,45—700 Jlfl
Koste Zithersurten aus Seiden. Metall.
Preiscourant gratis franco.

Josef Thumhart, München

t. bayer. Hoflieferant,
Instrumenten- u. Saitenfabrik.

Berlin, Seydelstr. 20.

Centralfeuer-Doppelflinten Ia im

Schuss v. M. 34 an,

Jagdcarabiner f. Schrot u. Kugel M. 23.50
Teschins, Gewehrform, von M. 6.50 an,
Luftgewehre (zu Geschenk geeignet)
für Bolzen u. Kugeln, für Knaben M. 11,
grösser u. stärker M. 20 u. 25.
Büchsflinten,Scheibenbüchsen, Revolver etc.
3 jähr. Garantie, Umtausch bereitwilligst.
Nachnahme oder Vorauszahlung.
Iliust. Preisbücher gratis u. franco.

„SprachkundeseiÄrundlag'veinemWisseu,
Derselben sei zuerst und sei zuletzt bestijsen."

(llückert.)

Das gelaaf. Kprecbm, Schreiben,
Lesen und Verstehen des Engl. u.
Franz, (bei Fleiß u. Ausdauer)
ohneLehrer sicher zu erreichen durch
die in 37 Auflagen vervollkommn.
Original -Unterr.- Briefe nach d.
Meth. Toussaint-Langenscheidt.
Probebriefe LIM.
Langensdieidt’5^2 Verl.-B., Berlin,

SW. 11, Hallesche Str. 17. (Gegr. 1856.)

NB. Wie der Prospect nachweist,
haben viele, die nur diese Briefe (nie
mündl. Unterricht) benutzten, das
Examen als Lehrer des Englischen
bzw. Französischen gut bestanden.

Wir beabsichtigen am 20. Juni und 11. Juli d. J.

D. „Kaiser Wilhelm II“

Fahrten nach Norwegen bis zum

N ordcap

machen zu lassen. Anmeldungen nimmt entgegen

Bremen, April 1891.

Der Vorstand.

Na nu Maus was ist denn los?
Du weinst ja! —

Ach! — Sieh nur liebe Claire
diesen häßlichen Fleck, den ich mir
eben gemacht habe, nun muß ich zu
Haust bleiben und ich hatte mich doch
so sehr auf heute Abend gefreut. —
Aber Maus, laß' doch deswegen
den Kopf nicht hängen, ich lasse schnell
aus der nächsten Droguenhandlung
eine Flasche Benzolinar holen und
da ist in wenigen Minuten der
Schaden geheilt. —

Das wäre ja reizend! — Aber
sage mir liebe Claire was ist denn
Benzolinar? _

Benzolinar

ohne Stoff und Farbe nur im Ge-
ringsten anzugreifen.

Benzolinar EÄÄ
Benzolinar ȀS

zilsten Stoffen und Farben, in
Büchern und Kunstwerken, zum
Waschen von werthvollen Tü i ern,
Schlipsen, Sammet, Seide, Auf-
schlägen von Uniformen, reinigt
Gold, Elfenbein re. re., kurz darf
in keinem Haushalte fehlen.

RpB17nlil13r führt jede Dro-
Oüll£U£IHui guenhandlung zu

1 Mark die Originalflasche.

Wiederverkäufer gegen hohen Rabatt gesucht.

Chemische Fabrik Wilhelm Roloff, Leipzig.

arquetboden-Wichse

Hell und dunkel, zum Gebrauche fertig gelöst, von vorzüglicher Qualität, in Blech-
dosen a V2, 1, 2V2 und 5 Ko. mit ausführlicher Gebrauchsanweisung.

Stahlspähne nun Reinigen der WrgueMden ä«rÄma£

Depots in allen größeren Städten Deutschlands und des Auslands.

IRüncbett, Bartoarino & Klip,

Marirnplatz 25. kgl. baiirr. u. großlicrj. tosciin. Hos-Liefrrantru.

Diese Nummer enthält 4 Beiblätter.

17
loading ...