Göbel, Heinrich ; Göbel, Heinrich [Editor]
Wandteppiche (II. Teil, Band 1): Die romanischen Länder: Die Wandteppiche und ihre Manufakturen in Frankreich, Italien, Spanien und Portugal — Leipzig, 1928

Page: o
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/goebel1928bd2_1/0663
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Berichtigungen.

Seite 1, 3. Zeile von unten: und statt uud.

Seite 14, 14. „ „ „ : Ackerman statt Ackermann.

Seite 23, 3. „ „ „ : Hucquedieu statt Huequedieu.

Seite 98, 22. „ „ oben: Sylvia statt Silvia.

Seite 102, 11. „ „ unten: gestellte statt gestellten.

Seite 172, 13. „ „ „ : Pontchartrain statt Ponchartrin.

Seite 210, 7. „ „ „ : Beauvais' statt Beauvai's.

Seite 216, 18. „ „ „ : Guy statt Gui.

Zu S. 221: Drei in Farbe und Erhaltung besonders schöne

Stücke — Audienz, Mahl, Ananasernte — besitzt das

Antiquitätenhaus Hermann Ball, Berlin.
Seite 222, 15. Zeile von unten: MEROü statt IWERON.
Seite 227, 25. „ „ „ : E. F. Hutton statt C. F. Hutton.
Seite 228, 24. „ „ oben : J. B. Oudry statt S. B. Oudry.
Seite 245, 5. „ „ unten: zu statt zn.
Seite 248, 10. „ „ „ : Levefve statt Lavefve.
Seite 251, 24. „ „ „ : Juliard statt Julliard.
Seite 353, Ii. ,, „ oben : Becheu's statt Bescheu's.
Seite 374, 3. „ „ „ : Jacopo statt Jacopa.
Seite 383, 25. „ „ unten: van Asselt statt von Asselt.
Seile 443, 3. „ „ oben: Tizian statt Titien.
Seite 500, 28. „ „ „ : 1922 statt 1912.
Seite 602, 31. „ ,, „ : Hohenmuel statt Hohemnuel.
loading ...