Heidelberger Jahrbücher der Literatur — 51,1.1858

Page: 417
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hdjb1858_1/0427
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 27. HEIDELBERGER 1858.
JAHRBÜCHER DER LITERATUR.

Z o e p f 1: Deutsche Rechtsgeschichte.
(Schluss.)
IV. So eben erhalte ich ein Schreiben von Herrn geh. O.-Trib.
Rath Prof. Dr. Homeyer in Berlin, worin derselbe die Freund-
lichkeit gehabt hat, mich darauf aufmerksam zu machen, dass die
Worte in der gereimten Vorrede des Sachsenspiegels, Vers 90, 91:
„Ich steh zu rame als ein wilt, daz die liunde puffen an“ schon
in der Berliner Handschrift v. 1369 vorkommen, und daher nicht,
wie früher häufig geschah und auch hiernach in meinem Buche
S. 139 gesagt ist, von Rom, d. b. nicht von einer Anspielung
auf die (einige Sätze des Sachsenspiegels verdammende) Bulle des
Papstes Gregor XI. v. 1374 verstanden werden können, wogegen
sich auch schon Gärtner in der Vorrede zu seiner Ausgabe des
Sachsenspiegels §. 8 erklärt hatte. Müssen hiernach die Worte:
„zu rame stehen“ in einem anderen Sinne genommen werden,
so kann derselbe wohl nicht durch die von Gärtner angegebenen
Bedeutungen von „ramen“ als „collineare, aspici, videri“ ermit-
telt werden, sondern es ist hier „ramen“ im Sinne von sagit-
tare, also „zu rame stehen“ im Sinne von „ad sagittandum ex-
positus stare“, d. h. „zum Schüsse“ oder den Pfeilen (Angriffen) der
Gegner ausgesetzt stehen, zu denken. Ueber diese Bedeutung von
ramen kann ich auf mein Buch selbst, S. 985, verweisen.
Zoepfl.

Corpus Juris Confoederationis Germanicae oder Staatsacten für
Geschichte und öffentliches Recht des deutschen Bundes. Nach
officieTlen Quellen herausgegeben von Philipp Anton Guido
v. Meyer, Grossherzoglich Mecklenburgischem Legationsrathe etc.
Ergänzt und bis auf die neuste Zeit fortgeführt von Dr. Hein-
rich Zoepfl, Grossherzoglich Badischem Hofrath und Öffentl.
ordentl. Professor des Staatsrechts zu Heidelberg. Erster Theil.
Staat sv ertr äg e. Dritte Auflage. Frankfurt a. M. Druck
und 'Verlag von H. L. Brönner. 1858. Bog. 60. S. 482.
Schon im Jahre 1847 war eine dritte Auflage des Corpus
Juris Confoederationis Germanicae oder der Staatsacten für Ge-
schichte und öffentliches Recht des deutschen Bundes nothwendig
geworden. Der Druck begann auch -.sofort unter der persönlichen
LI. Jahrg. 6. Heft, 27
loading ...