S. Schott-Wallerstein, Münzenhandlung <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung des † Herrn Rudolph Ferdinand von Scheel-Weiher und Nimptsch: Thaler des XV. bis XIX. Jahrhunderts sowie Reichsgeld in schönster Erhaltung ; Versteigerung Montag, 8. Februar 1909 u. folgende Tage — Frankfurt a. Main, 1909

Page: 36
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schott_wallerstein1909_02_08/0040
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
36

mantel, von e. Löwen gehalten, daneben d. heil. Kilian mit Schwert
u. Krummstab, an der Seite LOOS. F. unten Wert und m. f Sch. 4935.
Mad. 6458. C. Sch. 2882. Stglz.
457. Convent.-Thaler 1769. Brustb. r., darunter R. ■$. Rv.: Gekr. vierfeld.
Wappen m. Mittelschild, von zwei Löwen gehalten, unten i. N. M.— F. H. P.
Sch. 4936. Vorzügl. erh.
458. 1/2 Convent.-Thaler 1764. Brustb. r., darunter v. lon Rv.: Wie vorher.
Sch. 4931. Stglz.
459. Franz Ludwig von Erthal (1779—95). Doppelter Goldgulden 1786.
Brustb. r., hinter dem vierfeld. Wappen. Rv.: Der steh. heil. Kilian
mit Schwert, im Abschnitt Wert in zwei Zeilen. Heller 555. Stglz.
460. Convent.-Thaler 1779 mit dem Titel nur von Würzburg. Brustb. r.,
darunter E. $. Rv.: Vierfeld. Wappen mit Mittelschild, a. gekr.
Hermelinmantel, unten m. — p. Sch. 4940. C. Sch. 2889. Stglz.
461. Convent.-Thaler 1785. Wie vorher. Rv.: Die drei Heiligen a. Postamenten,
darunter d. gekr. Wappen u. Wert. Sch. 4942. C. Sch. 2893. Schön.
462. Sedisvacanz von 1795. Medaille (v. J. P. Werner). Drei Wappenschilde
im Wappenkreis. Rv.: Die drei Heiligen, darüber Madonna a. Wolken,
von Wappen umgeben. 45 Mm. 29,2 gr. Sch. 4948. Zepern. 263. Schön.
463. Georg Karl von Fechenbach(1795—1803). Coterib.-Convent.-Thaler 1795.
Brustb. r., darunter R. $. Rv.: PRO — PATRIA vierfeld. gekr. Wappen
zwischen m-—M, unten Wertangabe. Sch. 4949. Stglz.
Deutscher Orden.
464. Walter von Cronberg (1526—43). Thaler 1535. Brustb. r. im Pelzrock,
mit Barett u. Ordenskreuz. Rv.: Zweifach beh. vierf. Wappen mit d.
Hochmeisterkreuz. Sch. 4957. Dud. 175. Spätere Arbeit. Schön.
465. Zinnguss von diesem Thaler. S. g. e.
466. Medaille 1532. @ WALT. V . C ADMI . D . HOCHMAIST . I. PREVSS .
MAIST . T . 0 . IN . TEVTSCH. V . W . LANND = Brustb. von vorn
im Pelzrock mit breitem Barett. Rv.: + ES BLEIB IN GEDECHTNVS.
SO LANNG GOT WILL . M . D . XXXII. Das Wappen mit d. Hoch-
meisterkreuze. 50 Mm. 58,2 gr. Dud. T. III, 59. Spätere Arbeit. Schön.
467. Heinrich von Bobenhausen (1572-90). Thaler 1575. ® HEINRICH
♦ V. ♦ BOBENHAVS — EN * ADMINISTRATOR ♦ IN Dreif. beh.
Wappen, oben 1-5 — 7 — 5 Rv.:* PREVSSEN ♦ MEIST * TEVT
% ORD * IN * TEV #V # WEL * LAND Die heil. Madonna in Flammen-
glorie. Sch. 4959. Dud. 179. Schön.
468. Maximilian Erzherzog von Oesterreich (1590—1618). Elsässer Doppel-
thaler 1614. Brustb. r., mit breiter Halskrause, unter d. Schulter
Jahrzahl. Rv.: Gekr. vierfeld. Wappen mit d. Hochmeisterkreuze,
daneben die Schildchen von Eisass u. Pfirdt. Sch. 4980, II. Stpl.
Dud. 202 var. Stglz.
loading ...