Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller [Editor]
Altes Kunstgewerbe, Ostasiatica, alte Möbel, Plastik, Gemälde alter und neuer Meister, Graphik, Textilien: aus fürstlichem und anderem Besitz; Versteigerung: 3., 4. und 5. Dezember (Katalog Nr. 32) — München, 1942

Page: 15
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weinmueller1942_12_03/0031
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
OSTASIATICA

245 GROSSER STEINZEUGTOPF. Kugelige Form mit eingezogenem Halsring. Gelbbraun.
In Medaillons Schriftzeichen u. Wolkenornamente. Korea, Sung-Zeit — H. 35 cm.

Abb. Tafel VII

246 STEINZEUG-KUMME. Blaugrüne Überlaufglasur. Kl. Glasurdefekt im Spiegel. China,
Yun-Shou (Sung-Zeit). — D. 18 cm.

247 WEISSE SCHALE. Durchscheinendes Porzellan. Reliefdekor (Wolken, Phönix) unter
Glasur. Lippenrand dunkelbraun. China. Ming-Zeit. 16 Jh. — D. 19,5 cm.

248 SCHALE. Porzellan. Clair-de-lune mit reicher Unterglasur. Ritzdekor: zwei Henkel-
körbe in Strauchpäonien. Kl. Brandfehler. China, Ying-Ching-Yao. — D. 19,5 cm.

249 BAUCHIGE VASE ohne Deckel. Fünf Farben-Malerei: springende Pferde auf Füll-
ornament. Ming-Zeit. Restauriert. — H. 32 cm.

250 PORZELLANVASE. Bauchig mit hohem Hals. Drachen- u. Rankendekor: Unterglasur-
malerei in blau und kupferrot. China, Spät-Ming-Zeit. — H. 34,5 cm. Abb. Tafel VI

251 EIN PAAR OCHSENBLUT-VASEN. Zylindrisch mit eingezogenem Fuss. China. Um
1700. Vergoldete Bronze-Montierung Louis XIV. Die eine Vase gesprungen. —
H. 23, D. 20 cm. Abb. Tafel VII

252 FLÖTENVASE. Weissblauer Dekor: Landschaften. China. Um 1700. Am Rand leicht
abgestossen. — H. 26,5 cm.

253 DECKELVASE. Bauchige Form, blau-weisser Dekor unter Glasur: Rankenfelder und
Ornamentbänder, in den Reserven: Stilleben. China, frühes K'ang-Hsi. — H. 40 cm.

Abb. Tafel VI

254 VASE. Gebauchte Form. Bunter Dekor: mit Kindern spielende Mädchen in Land-
schaft. China. K'ang-Hsi. — H. 18 cm.

225 EIN PAAR BAUCHIGE VASEN mit hohem Hals. Unterglasurblau und weiss: Figürl.
Genreszenen. Signiert. China. K'ang-Hsi. — H. 24,5 cm.

256 EIN PAAR VASEN. Porzellan, bauchig mit langem Hals, weiss mit bunter Emailmalerei.
Bei einer leichter Einriss am Hals. China. A. 18. Jh. (K'ang-hsi). — H. 23,5 cm.

257 EIN PAAR KURBISVASEN in dreifach abgestufter Form. Porzellan. Blauweiss unter
Glasur. In den Reserven Landschaften und Blütensträucher. Eine am Rand gekittet.
China, K'ang-Hsi. - H. 69 cm. Abb. Tafel VI

258 KÜRBISVASE mit langem Hals. Corpus Email auf Glasur. (Landschaften, Blumen,
Vögel, Schmetterlinge). Hals erdgrün auf Weiss. China. K'ang-Hsi. — H. 27 cm.

259 PORZELLANVASE. Schlanke Balusterform. Email auf Glasur: Eisenrot, grün, blau,
grau, braun. Füllmuster mit Rosetten, in den Reserven Stilleben. China, K'ang-hsi. —
H. 45,5 cm. Abb. Tafel VI

260 EIN PAAR VASEN. Zylindrische Form. Powderblauer Fond mit Goldranken. Weisse
Reserven mit Emailmalerei (Blumen). China. K'ang-Hsi. — H. 21 cm.

261 GROSSE VASE in Balusterform. Familie rose-Stil. Bunte Emailmalerei: Genreszenen
mit weiblichen Figuren. Leichter Defekt am Rand. China. A. 18. Jh. — FL 46 cm.

Abb. Tafel VI

262 EIN PAAR VASEN. Fast zylindrisch, mit kurzem Hals. In Grösse und Farbe leicht
unterschieden. Helles Blau, Ritzdekor unter Glasur. China, Yung-Cheng (A. 18. Jh.).
H. 24,5 bzw. 25 cm.

15
loading ...