Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller [Editor]
Altes Kunstgewerbe, Ostasiatica, alte Möbel, Plastik, Gemälde alter und neuer Meister, Graphik, Textilien: aus fürstlichem und anderem Besitz; Versteigerung: 3., 4. und 5. Dezember (Katalog Nr. 32) — München, 1942

Page: 17
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weinmueller1942_12_03/0033
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
283 SCHWARZE PORZELLANKUMME. (Mirror black). Silberdekor: Päonie u. Rand-
ranke. Taoistische Blattmarke in K'ang-Hsi-Ring. Leichter Sprung. China. A. 18. Jh.
- D. 18,5 cm.

284 PORZELLAN-KUMME. Blauweiss mit musizierenden Mädchen. Lipprand leicht be-
stossen. Signatur im Doppelring. China, K'ang-Hsi. — D. 20,5 cm.

285 RUNDE PORZELLANSCHUSSEL. Blauweiss unter Glasur. Im Fond: Teehausszene.
China K'ang-Hsi. Leichter Sprung am Rand. — D. 36 cm.

286 GROSSE SCHAUPLATTE, Familie verte. Email auf Glasur: in bunten Farben Vögel,
Ranken u. Blumen. China, K'ang-Hsi. — D. 55,5 cm. Abb. Tafel VII

287 FÄCHERPLATTE. Porzellan. Blauweiss unter Glasur: Chrysanthemen, Päonien u.
andere Blumen. China, K'ang-Hsi. Bez. mit dem K'ang-Hsi-Ring. — D. 36 cm.

288 RUNDE PLATTE. Blauer Dekor auf weiss: Stilisierte Blumen. China 18. Jh. - D.35cm.

289 RUNDE PORZELLANPLATTE. Email auf Glasur in eisenrot, grün und gold: Gold-
fische und Drachen. Im Mittelfeld Löwenwappen. China, frühes K'ang-Hsi. Bez. mit
K'ang-Hsi-Ring. - D. 42 cm. Abb. Tafel VIII

290 RUNDE SCHAUPLATTE. Porzellan profiliert. Farben: eisenrot, aubergine, grün u.
gold. Im Mittelfelde zwei Geishas am Blumentisch. China, spätes Kang-Hsi, Bez. mit
dem Ring. - D. 40,5 cm. Abb. Tafel VIII

291 SCHAUPLATTE. In Kanton-Email. Im Fond europäische Familie in Landschaft. In den
Reserven Drachen. Auf der ebenfalls reich dekorierten Rückseite Fabeltier. Bunte
Farben. China. 18. Jh. - D. 38 cm. Abb. Tafel VIII

292 ZWEI ACHTECKIGE TELLER, Familie rose. Bunte Emailfarben über Glasur: Reiher
in Päoniengerank, ornamentaler Rand. China, Ch'ien-Lung. (spätes 18. Jh.). — D.
22,5 cm.

293 EIN PAAR SCHAUTELLER. Porzellan. Auf ziegelrotem Grunde Magnolien, Prunus
und Strauchpäonien. Ziegelrote Siegelmarke. Der eine mit Sprung. China. — D.
18,5 cm.

294 ZWEI TIEFE TELLER. Am Rand Rocaille mit Gitter, im Fond Wappen. Einer am Rand
etwas bestossen. Companie des Indes. 18. Jh. — D. 22,5 cm.

295 ZWEI SCHUSSELN. Am Rand Rocaille-Ranken. Im Fond galante Szene in Schwarz-
lot. Companie des Indes. — D. 39 cm.

296 SECHS TELLER, ZWEI KOPPCHEN MIT UNTERTASSEN. China. 19. Jh. Famille-
rose-Stil.

297 SCHALE. Bunter Dekor: Blurnensträusse und Ranken. Marke. China. A. 19. Jh. —
D. 15 cm.

298 ZWEI TELLER. Dekor: Grosse Blüte, in Medaillons Landschaften. Kanton. 19. Jh.
Defekt. - D. 24,5 cm.

299 KL. SCHALE, bunter Blumendekor. Marke. China 19. Jh. - D. 14 cm.

300 SCHAUTELLER. Porzellan. Email auf Glasur. Chrysanthemen-Dekor. Taoistische Blatt-
marke. Japan, Kakijemonstil. — D. 37 cm.

301 PLATTE, rund, blauweisser Dekor. In runden Medaillons Landschaften und Vögel.
Japan A. 19. Jh. - D. 40 cm.

302 PLATTE. Im Fond zwei Frauen auf Terrase. Japan. A. 19. Jh. — D. 36 cm.

303 PRIESTERFIGUR, stehend mit Schriftrolle. Kopf geleimt. China. Wei-Dynastie. Ton. -
H. 15 cm.

17
loading ...