Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller [Editor]
Altes Kunstgewerbe, Ostasiatica, alte Möbel, Plastik, Gemälde alter und neuer Meister, Graphik, Textilien: aus fürstlichem und anderem Besitz; Versteigerung: 3., 4. und 5. Dezember (Katalog Nr. 32) — München, 1942

Page: 34
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weinmueller1942_12_03/0050
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
585 KL. KOMMODE. Mahagoni. 3 Schubladen m. Bronzebeschlägen (2 davon fehlen).
Platte z. Aufklappen. Ecken abgeschrägt. Nordd. Um 1800. - H. 88, B. 66,5, T.
55 cm.

586 KOMMODE. Mahagoni. Auf spitzen Vierkantfüssen. Zwei Schubladen. Messing-
bandeinlagen u. Bronzebeschläge. Norddeutsch. Um 1800. — H. 79,5, B. 123,
T. 61,5 cm.

587 KOMMODE. Nussbaum, eingelegt in versch. Hölzern in Schachbrettmuster. Drei
Schubladen, Bronzebeschläge. Deutsch. Um 1800. — H. 85, B. 113, T. 61 cm.

588 EMPIRE-KOMMODE. Nussbaum poliert. An den Ecken dunkle Pilaster vorgelegt.
Zwei Schubladen. Bronzebeschläge. Deutsch. A. 19. Jh. - H. 82, B. 84, T. 48 cm.

589 KLEINE KOMMODE. Mahagoni poliert; Ecken abgeschrägt, Beine kanneliert.
Deutsch. A. 19. Jh. -. H. 180, B. 82, T. 46 cm.

590 KLEINE KOMMODE. Mahagoni poliert. Drei Schubladen. Platte vorkragend. Bronze-
beschläge. Deutsch. A. 19. Jh. - H. 70, B. 41, T. 50 cm.

591 ZWEI SCHRÄNKCHEN. Mahagoni. Halbrund mit Mitteltüre. Bronzebeschiäge.
Deutsch. A. 19. Jh. - H. 89, B. 49, T. 26 cm.

592 JALOUSIESCHRÄNKCHEN. Mahagoni, eingelegt mit hellerem Holz. Halbrund.
Schiebetür. Deutsch. A. 19. Jh. - H. 85, B. 75, T. 39 cm.

593 SCHRÄNKCHEN. Halbrund, Nussbaum poliert mit Schiebetür. A. 19. Jh. - H. 85,
B. 72, T. 42 cm.

594 ZWEI NACHTSCHRÄNKCHEN. Mahagoni poliert. An den Seiten vorgelegte Halb-
säulen, zwei Schubladen unten, eine flachere oben. Bronzebeschläge. Marmorplatte.
Deutsch. A. 19. Jh. - H. 84, B. 57, T. 47 cm.

595 ZWEI RUNDE NACHTKÄSTCHEN. Mahagoni. Graue Marmorplatte. Bronzebe-
schläge. Französisch. A. 19. Jh. — H. 66, D. 39 cm.

596 DIELENTISCH. Nussbaum, Platte reich eingelegt mit verschiedenen Hölzern. Beine
gedrechselt. Deutsch. 17. Jh. - H. 19, B. 130, T. 107 cm.

597 AUSZIEHTISCH. Eiche, rechteckig, Balusterbeine durch Querleisten miteinander
verbunden. Die Platte durch abgestufte Profilierungen unterbaut. Flämisch. 17. Jh. —
H. 79, B. 110, T. 62 cm.

598 DIELENTISCH. Nussbaum poliert. Balusterfüsse, miteinander durch Querleisten ver-
bunden. Norddeutsch. A. 17. Jh. - H 76, L. 131, B. 89 cm.

599 RENAISSANCETISCH. Eiche. Auf Balusterfüssen, die durch Leisten verbunden sind.
Platte zum Ausziehen. Holl. 17. Jh. - H. 76, B. 71, L. 167 cm. Abb. Tafel XII

600 KLAPPTISCH. (Schiffstisch). Lärchenholz. Mit 4 gedrehten Füssen. Holländ. Um 1700.
H. 67, Dm. 110 cm.

601 PRUNKTISCH. Geschnitzt u. vergoldet. Rechteckig. Seitenwangen reich geschwun-
gen u. ornamentiert mit Puttokopf usw., durch geschwungene Querleiste verbunden.
Platte mit rotem Damast eingelegt. Italien. 17. Jh. - H. 83, L. 144,5, B. 82 cm.

602 KONSOLTISCH MIT SPIEGELRAHMEN. Holzgeschnitzt u. vergoldet. Mit grauer
Marmorplatte. Französisch. M. 18. Jh. - Konsole H. 75, B. 99 cm. Spiegel H. 108,
B. 60 cm. Abb. Tafel XIV

603 TISCH. Mahagoni. Auf geschwungenen Füssen. Chippendalestil, modern. — H. 74,
B. 76, T. 45 cm. :

34
loading ...