Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft — 24.1930

Page: j
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zaak1930/0386
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
W. KOHLHAMMER, VERLAG, STUTTGART

DR. ALBERT HOFACKER

Sinnlichkeit und Vernunft

Zum Aufbau einer neuen Ethik

8°. VI und 341 Seiten. Broschiert RM. 15.—, Ganzleinen
RM. 18.—.

Man spürt in diesen Ausführungen, die sich mit einem kräftigen Pathos
der Wirklichkeit des Lebens zuwenden und einen „natürlichen" Idea-
lismus vertreten, einen ausgeprägten Sinn für das Gewicht des exi-
stenzerfüllten Augenblicks und des werthaften Diesseitigen. Bs ist
eine Ethik, „freundlich auch gegen die Sinnlichkeit und die Gaben
der Natur, soweit sie nicht der Schätzung der inneren idealen Werte
sich entgegenstellen". Schwäbischer Merkur, Stuttgart.

PROFESSOR DR. J. W. HAUER

Die Religionen

Ihr Werden / Ihr Sinn / Ihre Wahrheit

Buch I

Das religiöse Erlebnis auf den unteren Stufen.

8°. 556 Seiten. Broschiert RM. 15.—, Gebunden RM. 18.—.
Bin Urteil von Vielen:

Ein großangelegtes Werk, dessen Bedeutung im knappen Rahmen
einer Anzeige gerecht zu werden unmöglich ist. Der erste Band, der
uns vorliegt, behandelt die Religion der Primitiven. Im Vorwort findet
sich der Satz: „Das mit diesem Buch begonnene Werk ist ein Versuch,
die gesamte Religionsgeschichte unter dem Leitgedanken des reli-
giösen Erlebnisses anzuschauen und darzustellen". Damit ist der
Grundton angeschlagen, der durch das Werk hindurch klingt und
der ihm einen einheitlichen Charakter verleiht. Der Gedanke ist ohne
Zweifel fruchtbar und in seiner konsequenten Durchführung wohl
auch neu .... Wir danken dem Verfasser für die reiche Fülle an
Material und an Gesichtspunkten, die er in seinem Werke uns bietet,
und wünschen, daß es ihm gelingen möge, es zu einem glücklichen
Ende zu führen. Orient. Literaturzeitung.

Werden und Wesen der Anthroposophie

Eine Wertung und eine Kritik

Vier Vorträge, 2. Auflage. 8°. 160 Seiten. Broschiert RM. 3.—.

Die Bhakti-Religion in Indien und der
christliche Glaube im Neuen Testament

Von Dr. KURT HUTTEN

8°. XVI und 141 Seiten. Broschiert RM. 7.50
loading ...