Zeitschrift des Badischen Kunstgewerbevereins zu Karlsruhe — 1.1885

Page: 40
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zbkgv1885/0046
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
gi(j. 1. govmcit djiiicfifcfjcr ©foägefSBc.

dfyinefifcfye (Slasavbeiten,

Don 2JrtI;ur pabjr.
Ulit 3ßuftrationett unb einem JarbctibrudF.

23ergeben§ tbirb man in SBerlen über bie
©efdjidjte beö ©lafeS 9?ad)rid)ten über bic
©laSinbuftrie JDftaftenS [ucfjen; in 3aban Ictrb
©tag erft fett ber ©rfäließung beS SanbeS ht-
folge eurobäifdjcn StnfluffeS erzeugt; bie @fa§-
inbnftrie in (£l)tna ift bullig unbetanut. 23ei
SBefbrcdjung ber Stiftungen ber mobernert ®ta§-
inbuftrie gelegentlich ber Sßicncr SBeltaugftellung
tonnte Sobmev/er fid) über @T;ina äußern, e§ cr-
fd)cine in tulturgefd)id)ttid)er .fpinfidjt bemerfeng*
Ibert, baß in einem Sanbe, in )betd)em man feit
4000 3at)rra ^ellan fertigt, gmatt tängft
mit alter SBollfouuuenfyeit erzeugt roirb, „bie
eigeut(id)e ©tagiubufirie beinahe unbelannt
blieb" nnb baß in berfetben trofc be§ 93erTel)rS
mit Suroba immer uod) leine uenuenöroerten
gortfdjritte 3U bcrjeid)nen finb.') ®icfcg Urteil
mar bamate ol)ue .B^f^ rid)tig; man rannte
bie Stiftungen ber dnnefifdjcn ©taeinbuftric
früherer &ät nidjt;. r)eute trifft basfclbe ntdjt
met)r ju, benn r)eute Tonnen mir nadjlbcifen,
baf; bic ©tagmadjerfunft in Sfyina einft in l)ol)cr
Stute ftanb, erft mit allen anberen fünften im
Saufe biefcS 3at)rl)unbert8 in SSerfaü geraten ift.

2Bir berbanten biefe Kenntnis bem ©ammet-
eifer beg faifert. beutfdien ©cfanbten in gering,
.fjerrn b. SBranbt, burd) beffen uneigennüljige
SSermittetung bie ^Berliner SDhtfeen fd)ou fo jar)!«
reict)c lüftbare Srtoerbungen mad)en tonnten.

1) SoBineijer, Sie ©foSinbuftrte, ©. 214.

23cfauntlid) ging bie mit eingctjcnbftcr <&a&)*
fenntnig unb feinftem @efd)marl augefegte
Sammlung d)incfifd)er fnuftgegcufta'nbe beg
^errn b. 93ranbt im 3at)re 1879 in*ben Söefitj
bc§ $uuftgcruerbcmufeumg 31t ^Berlin über, mit
ifyr gegen 200 @tüd alter ©taSarbcitcu, nad)-
bem bereit? einige Sfatjre jubor eine fofleftion
moberner ©lagarbeiten mit eiugcT)cuben 23e-
rid)ten über Jpcrhtnft :c. an bag SJcufcuiu ge-
langt luar. ©anj türjtid) 1884 ift mit einer
jtoeiten (Sammlung beg $erra b. SBranbt
mieberunt eine Heine ©rubbe alter ©lagarbeiten
erlborben, fo baß — nad) 2lusfd)eibung bon bier
llcineu foflettiüncu, bic an bag tönigl. etlrno*
grabbjfdjc 9Jhifeum 31t SBerlin, bag bfterrcid)ifd)e
SOcufcum in SJBieu, bag SDcitfeum für fünft unb
©ewerbe in Hamburg unb -an bag ©outl)-
ÄenfingtonsSJcufeumguSottbon abgegeben finb —
nunmehr eine ganj einjig baftcl)eubc Sammlung
bon gegen 400 ©tue! d)iuefifd)cr ©lagarbeiten
in SBerlin bort;aubcn ift. Eine cigentlidjc S3e-
arbeitung biefeg rcid)cn SDcaterialS ift bcSf;atb
befonbcrS fdjmicrig, roeit ung jebe§ litterarifdjc
,f)i(fgmittcl feb/lt: mag l)icr barüber bcigcbrad)t
roirb, ift allein aug ben Dbjeften felbft abge-
leitet, bie 3um Seil batirt finb; für bie moberne
Subuftrie tommt ein S3crid)t be§ |jcrm bon
33ranbt 3U £i(fc.

G?g ift an ftd) mel)r atg roafyrfdjeiutid), baß
bie @ta§inbuftric in (5f;ina fcl;r alt ift unb in
engem 3ufa,luuen^an3 mit ber ©djme^arbcit
loading ...