Fliegende Blätter — 26.1857 (Nr. 601-626)

Page: 25
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb26/0028
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

H Bestellungen werde» in allen Buch- und Kunst-
handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zcitnngscrpcditivncn angenommen.


Erscheinen wöchentlich ein Mal. SubscriptionS- v v , ,
preis für den Band von 26 Nummer» 3 st. 54 kr. - 1 •
oder 2 Rthlr. 5 Sgr. Einzelne Nummern kosten 12 kr. oder 4 Sgr.

Zwei Fälle, in welchen der Mann das Weib nicht schützen kann.

bin altes Brautpaar.

(Schluß.)

Die nächste Bewegung, deren Andreas wieder fähig ward, ! Gertrudes Lippen aber entrang sich während dieser Manipula
war die, daß er mit beiden Händen in die Höhe fuhr, tion der zorncrsticktc Ruf: „Lügner, o du Lügner.

als wollte er das glänzend kahle Haupt in denselben verbergen, Diese Worte wirkten insofern aus den Wachtmeistn, daß

1

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Zwei Fälle, in welchen der Man das Weib nicht schützen kann"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Stauber, Carl
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Paar <Motiv>
Regenschirm
Regen <Motiv>
Körpergröße
Ungleichheit
Nässe
Karikatur
Schutz <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 26.1857, Nr. 604, S. 25
loading ...