Fliegende Blätter — 26.1857 (Nr. 601-626)

Page: 153
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb26/0156
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
2() Bestellungen werden in alle» Buch- und Knnff-
" ' Handlungen, sowie von allen Postämtern und
tj c i l „ u g § c r p c d i t i o u c u angenoiuincn.

Xr"~ OSO.

Erscheine» wöchentlich ein Mal. Snl'scripiionS v vi|i
preis für den Baud von 2k Nununeru 3 fl. 54 kr. !

oder 2 Oltlilr. 5 Sgr. Einzelne Nummern koste» l 2 kr. oder 4 Sgr.

Aufforderung.

Die wett ist in gefaste!

So tönt cs jetzt von Mund zu Mund und verzwciflunaS-
voll ringen Millionen die Hände, ohne etwas Anderes zu Hm»,
als den Kopf zu verliere». „Bald erscheint der Komet", so
heißt es, „und dann gute Nacht, du falsche Welt." Ein ein-
ziger Fußtritt ded langgeschwänzten Erdenfeindes, und wir pur-
zeln über die Weltbarricre hinaus. Sb wir dann dem Mercur
in das Gesicht, der Venus auf den Rücken, oder der Sonne
zu Füßen fallen, das kann uns am Ende durchaus nicht gleich-
giltig sein, weil solch ei» Fall immer seine höchst kitzlichc Un-
gewißheit behält.

An »nS ist es aber, nicht den Muth zu verlieren, son-
dern mit männlichem Selbstbewußtsein noch mehr als der Ge-
fahr blos trotzen, »ein, sie auch ab zu« enden suchen.

Und sie kann abgcwcndet werden, diese Gefahr, welche
alle Kreaturen durchzittert!

Welches aber sind die Mittel, den herannahen-
den Kometen mit Macht zu vertreiben?

Dieses ist die Frage, welche wir der ganzen Welt und
zunächst Deutschland vorlegen, und aus deren erschöpfende Be-
antwortung wir einen Preis von

zchlltliusciid Gulden in Gold

setzen.

Die betreffenden Vorschläge und Pläne sind so bald als
möglich an die Unterzeichnete Commission cinzusende», welche die
annehmbarften sofort in diesen Blättern, je nach Erfordcrniß
mit oder ohne verständigende Zeichnungen veröffentliche» wird.


Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Aufforderung"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Fiktive Gestalt
Komet <Motiv>
Gefahr
Karikatur
Symbol
Weltuntergang
Venus <Planet>
Satirische Zeitschrift
Thema/Bildinhalt (normiert)
Kometenschweif

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 26.1857, Nr. 620, S. 153
loading ...