Fliegende Blätter — 26.1857 (Nr. 601-626)

Page: 129
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb26/0132
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

. o

^ ) 1

Bestellungen werden in allen B»ch- und KnIIst--,
Handlungen, sowie von alle» Postämtern und f
3eit»,igScrpeditioncn aiigcnoniincn.

Ritter Kuno und fein Gewissen.

Moralisches Trancrspiel in fünf Elften.
(Schluß.)

17 i e r t e r il ft f.

?rL#fnf" wöchentsjch ein Mal. Subseiiptions . ,
Ol#« NeiS für den Band von 26 Nnniinern st si. 54 kr. > > ' >- Pd.

oder 2 stitlilr. 5 Sgr. Einzelne Nninincrii kost

e» 12 kr. oder 4

:gr.

Erste Scene.

Nacht. Bianka's Zimmer. Kurt mit einer Laterne. Bianka.
Kurt.

. Hier ist der Schlüssel, Fräulein, dv» bedenkt!
Bianka.

Schon Alles habe reiflich ich bedacht!

Nicht will ich alten Man» bereden Dieb
Zu täuschen meines Vaters streng Gebot,

Nicht bring' ich dem Geliebten Speis »och Trank,
Nur ihm, dem Sterbenden, de» letzten Trost,

Den, daß Bianka ewiglich ihn liebt,

In Klostermauer» für ihn beten will.

Kurt.

Weh' mir! soll ich auch ohne Euch noch sein!

(Er weint.)

Bia nka.

D weine nicht, auf, lenäitc mir voran!

Und bin ich unten in dem finstern Thurm,
Und ist die Pforte zu ihm aufgeschlossen,

Dann geh', laß mich mit meinem Lieb allein.
(Sie gehen ab.)

Zweite See ne.

Kuno mit einem Lichte.

Kuno.

Zch kann nicht schlafen heut', der Teufel hol's!
Wie Wolken am Gewitterhimmel fick
Zusammenthürmcn schwarz, gigantenhaft,

Sv lastet es auf meiner Seele bang.

(Er setzt sich seufzend in reu Armsessel.)

Dritte Scene.

Kuno. Das Gewissen.

17

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Ritter Kuno und sein Gewissen"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Gewissen <Motiv>
Diener <Motiv>
Zange
Schrecken <Motiv>
Schlüssel <Motiv>
Karikatur
Ritter <Motiv>
Vater <Motiv>
Laterne <Motiv>
Burgfrau <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 26.1857, Nr. 617, S. 129
loading ...