Fliegende Blätter — 34.1861 (Nr. 809-834)

Page: 25
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb34/0030
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
4, Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- ■j

Handlungen, sowie von allen Postämtern und M +

eiIu n gS er p ed i ti oncn angenommen.

Erscheinen wöchentlich ein Mal. Subscriptionö- vvviii
preis für den Band von 26 Nummern 3 fl. 54 kr. ' ' ' '' * 1'
od. 2 Nthlr. 5 Sgr. Einzelne Nummern kosten 12 kr. od. 4 S gr.

Einige von den Gardinen Predigten, die der ehrsame bürgerliche Strumpfwirker, Herr Ignaz
Griesmeier» von seiner tugendsamen Gattin» Frau Ursula Griesmeier» geb. Zankeisen,
wahrend seiner 30jährigen glücklichen Ehe zu hören bekam.

(Fortsetzung.)

H- Herr Griesmeirr ist mit einem Freunde in ein lvirthshaus gegangen, was zur Folge hat, dast seine Fron

durch den Tabaksgeruch vergiftet wird.

,,-orl Wort, ick) weiß nicht, wie die Mädchen so dumm
st m onnen, Frauen werden zu wollen! Ich glaube übrigens,
es wurde Keine heirathen, wenn sic nur die Hälfte von dem
wußte, was eine Frau im Ehestand zu leiden hat. Eine arme
Frau muß zu Hause bleiben und wie ein Pferd arbeiten,
während der Mann überall hingehen kann. Eine Frau muß
Nch glücklich schätzen, wenn sic wie eine Aschenbrödel am Herde
sitzen kann, während der Herr Gemahl in die Kneipen herum- !
zwht, sich voll trinkt und mit lüderlichen Gesellen die abschcu- !
lichstcn Lieder singt.

„Du singst nie?" Wer steht mir dafür, daß du nie
singst?... Du sagst cS sreilich, weil du weißt, daß ich dich
nickt hören kann; aber ick getraue mir zu behaupte», daß tu
zu den Ausgelassenste» von Allen gehörst.

Und natürlich wirst du jetzt jede Nacht im WirthShause
zubringen? Wenn du etwa denkst, Ignaz, daß ich deinetwegen
aufbleibc, so irrst du dick. Nein, und ich werde auch nicht
aus meinem warmen Bett herausgchcn, um dir aufzumachen.
Nein, und die Susi wird auch nicht auf dich warten, um dick
hereinzulasscn. Und den Hausschlüssel bekömmst du ebenfalls

4

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Einige von den Gardinen-Predigten, die der ehrsame bürgerliche Strumpfwirker, Herr Ignaz Griesmeier, von seiner tugendsamen Gattin, Frau Ursula Griesmeier, geb. Zankeisen, während seiner 30jährigen glücklichen Ehe zu hören bekam"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Festnahme
Schrecken <Motiv>
Ehefrau <Motiv>
Karikatur
Polizei
Kind <Motiv>
Ehemann <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 34.1861, Nr. 812, S. 25
loading ...