Fliegende Blätter — 88.1888 (Nr. 2214-2239)

Page: 29
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb88/0033
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile


Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
Handlungen, sowie von allen Postämter n und
Zeitungs-Erpcditioncn angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mat.

Preis des Bandes (28 Nummern) ^ 8.18. Bei directcm
M^ro. M Mt Bezüge perKrcuzdandtsürDeulschlandundOestcrreich
d' ^tli.88,sürdieanderinränderdesWeltxostveriinsa<ä8.— o.v^^llli. Lcre.
Einzelne Nummer :!8<s.

D' Soldata, d' Soldata
Hant aber koi' Geld; —
Für wns wäret d' Mädla
Au' so'st auf der Welt!

D' Soldata, d' Soldata
Bei' Wei' und bei' Biar
Silld lustig, und d' Mädla
Die zahlet derfüar!
«. S.

Schlagender Beweis.
„Aber, lieber Meister, diese Rechnung
habe ich Ihnen schon vor einem halben
Jahre bezahlt!" — „Dann muß ich um den
Beweis bitten!" — „Beweis? Der ist
sehr einfach geliefert — Sie hätten mir
ja gar nicht so lange gepumpt!"

E i n z i g e S K r k c il n u n g s z c i ch e».
Unteroffizier: „Sag' Er mir, Huber,
woran erkennt man den Unteroffizier,
wenn er die Drillichjacke anhat?"
Rekrut Huber: „Am Gesicht."

Bei der Soiree.

„Sagen Sie mal, Jean, mir scheint, ich bin der Einzige im Frack?"
„Ach nein — Ich Hab' ja auch einen an!"

(Alle Rechte für säimntliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)
D' Soldata, d' Soldata.
D' Soldata, d' Soldata
Sind lustige Leut',
An dcnc heut d' Mädla
Ihr' Lust und ihr' Freud'!
D' Soldata, d' Soldata
Sind d'ruf cxcrziart.
Daß jeder sei' Mädla
Spazier« 'nanssüahrt!

4

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Bei der Soirée"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Schlittgen, Hermann
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Frack
Diener <Motiv>
Eingang <Architektur>
Herr <Motiv>
Gast <Motiv>
Herrenmode
Frage
Karikatur
Gleichartigkeit
Menschenmenge
Satirische Zeitschrift
Thema/Bildinhalt (normiert)

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 88.1888, Nr. 2217, S. 29 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...