Deutsches Archäologisches Institut [Editor]; Archäologisches Institut des Deutschen Reiches [Editor]
Jahrbuch des Deutschen Archäologischen Instituts: JdI — 1.1886

Page: II
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jdi1886/0014
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
II

Zur Einfülirung.

internationalen Privatanstalt sein mochte, nicht wohl auf die Dauer bestehen, nach-
dem es zur deutschen Reichsanstalt geworden war. Hohen Werth legt aber das
Institut auf die fortdauernde Mitarbeit auswärtiger, zumal italienischer Gelehrten,
mit denen es sich in seinem Wirken von Anbeginn besonders eng verbunden weifs.
Um auch sie nach wie vor zur Mitarbeit einladen zu können, werden die römischen
«Mittheilungen» auch zur Aufnahme gröfserer Aufsätze in Begleitung von Tafeln
eingerichtet und so iiber den Rahmen des bisherigen »Bullettino« hinaus erweitert
werden.

Dieses sincl in aller Kürze die wesentlichen Yeränderungen, durch welche
die Publikationsthätigkeit des Instituts der neueren Entwicklung der Archäologie
und der Umgestaltung der äufseren Verhältnisse, unter denen wir arbeiten, angepafst
werden soll. Wenn die Fachgenossen, welche die Tragweite dieser Umgestaltung
zu ermessen wissen werden, den neuen Schriften erneute Mitwirkung schenken, so
dürfen wir uns der sicheren Erwartung hingeben, dafs es dem Institute gelingen
werde in veränderter P'orm seine alten Aufgaben nur um so besser zu erfüllen.

Im Auftrage der Centraldirektion
der Vorsitzende
Conze.
loading ...