Bickell, Ludwig [Editor]
Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel (Band 1): Kreis Gelnhausen: Textband — Marburg, 1901

Page: XI
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bkrcbd1text/0017
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Benutzte Druckwerke. Errata. XI
Müller, Geschichte der Kaiserburg zu Gelnhausen. Cassel 1<S74.

Pidoll, VII autographirte Federzeichnungen von Gelnhausen. Gr. Querfolio. Nicht im Handel.
Ruhl, Gebäude des Mittelalters in Gelnhausen mit 24 malerischen Ansichten, aufgenommen und radirt von
Frankfurt a. M. 1831.

Bullmann, Urkundl. Nachrichten über die Anwesenheit der Hohenstaufen in der freien Reichsstadt Geln-
hausen. Gelnhausen 1883.

Schenk zu Schweinsberg, (G. v.), Die Burgen Ronneburg und Bannenberg (in Mittheilungen des Hanauer

Geschichtsvereins 1870 und 1880).
Schenk zu Schweinsberg, Die Burg Beilstein bei Orb (in Zeitschrift des Vereins für hess. Geschichte

und Landeskunde . Cassel 1897.
Schöffer, Die Alterthümer der freien Reichs- und KaiserstadtGelnhausen (in Zeitschrift des Vereins für hess.

Geschichte und Landeskunde). 1874.
Schöffer, Bericht über die Restauration der Pfarrkirche zu Gelnhausen, eod. loco 1877.
Schiereth, Birstein in Zeitschrift des Vereins für hess. Geschichte und Landeskunde. Cassel 1875.
Schiereth, Das hanauische Freigericht. Daselbst. Cassel 1875.

Schulte vom Brühl. Die Kaiserpfalz Gelnhausen 'Heft I. der deutschen Burgen und Schlösser des Ver-
fassers). Leipzig 1888.
Simon, Geschichte des Hauses Vsenburg und Büdingen. Frankfurt a. M. 1865.

Steiner, Gesch. und Topographie des Freigerichtes Wilmundsheim vor dem Berg. Aschaffenburg 1821.

(Stockhausen), Eine kleine Landreise. Hanauisches Magazin. 1783.

Thudichum, Rechtsgeschichte der Wetterau. Tübingen 1867.

Winter, Die Burg Dankwerderode in Braunschweig. Braunschweig 1883.

Wippermann, Urkundliche Geschichte des Büdingerwaldes. Marburg 1852.

Wolf, Das Landgericht Orb, seine Saline und Umgebungen. Ascbaffenburg 1824.

Errata.

Einige Mängel entstanden dadurch, dass mehrere Sammeltafcln erst nach vollendetem Druck des Textes definitiv zusammen-
gestellt und gezeichnet werden konnten, wobei sich die vorgesehene Vertheilung nicht durchführen Hess. Infolgedessen wäre zu
verbessern:

Seite 25 Zeile 28 von oben Tab. 38 (statt 44)
41 Zeile 2 von oben Tab. 95 (statt 51)
„ 54 letzte Zeile Quintadena (statt Quintadma)
55 letzte Zeile Tab. 96,, (statt 3)
überhaupt ist bei der Beschreibung der (docken der Marienkirche überall das Profil (die Rippe derselben) auf Tab. 96 (nicht 95B)
zu suchen und die Inschriften in Facshnile auf einer nachzuliefernden Tafel 348.

Seite 108 Zeile 10 von oben Tab. 189,, (statt KiO,„)
.. HO Zeile 3 von unten Tab. 155,M fehlt
„ 111 Zeile 18 von oben Tab. 139,, u. i (statt 178)
„ III Zeile 42 von oben Tab! 139,, u. < (Statt 178.
„ 118 Zeile 26 von oben Tab. 189,i0 (statt 160„„)
„ 113 Zeile 42 von oben Tab. 155,, fehlt.
Jn dem Artikel Orb ist gleicherweise überall Tafel 2(>(> an Stelle von Tab. 302 zu setzen, so:

Seite 178 Zeile 22 von oben 266 B8 statt 302 A 1
„ 178 „ 29 „ „ 2661! 4 „ 302 B 2.
loading ...