Böttiger, Carl August ; Sillig, Julius [Editor]
C. A. Böttiger's kleine Schriften archäologischen und antiquarischen Inhalts (Band 1) — Dresden , Leipzig, 1837

Page: 338
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boettiger1837bd1/0408
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
>«*©<«*.<;

Zugabe zur zweiten Abtheilung*

Ueber die Aufführung des Ion auf dem Hoftheater
in Weimar.

Vorbemerkung des Herausgebers.

«* enn es längst Janerkannt ist, dafs jeder Beitrag zur genaueren Schilder-
ung der Weimar'schen Glanzperiode ein willkommener genannt werden mufsy ■
so glauben auch wir Entschuldigung zu finden, dafs die Aufsätze Böttiger»
über das Bühnenwesen der Griechen und Römer einen Anhang gefun-
den haben, den wohl Niemand erwartet haben dürfte. Und doch schien
gerade dieser Abschnitt der Böttiger'schen kleinen Schriften die einzig6
Stelle darzubieten, wo ein seinem Umfange nach sehr unbedeutendes,
aber dabei in vieler Hinsicht merkwürdiges Actenstück ein Unterkomme"
finden konnte. Behandelte doch die weiter unten folgende Theateire-
cension, die einzige von den vielen Böttiger's, der wir einen Wiederab-
druck nicht versagen mochten, ein dramatisches Werk, das seinem Stoff«
nach dem Altertbume angehört, so dafs der Verfasser Gelegenheit fand]
manche vergleichende Blicke über die Art, wie der neuere Dichter de"'
alten gegenüber in die Schranken getreten sei, einüiefsen zu lassen und
daran einige Bemerkungen zu knüpfen, die sich dem mit dem Altertum»!
so ganz vertrauten Manne ungesucht darboten. Aber dennoch hätten u"S
diese Gründe allein nicht bewegen können, den übrigens ganz wissen-
schaftlichen Charakter der Sammlung, wenn auch nur durch diese weni-
gen Blätter, zu verleugnen, wenn nicht eben die Ueberzeugung, dafs z"f
Aufhellung der Weimar'schen Zustände Jeder bieten inufs, was er ebe11
hat, unsere etwaigen Zweifel und Bedenken niedergeschlagen hätte. IW5
audiatur et altera pars macht auch liier sein Recht geltend, und ma"
glaubte diefs um so mehr ehren zu müssen, als beide Männer, die i"
dieser Scene handelnd auftraten, von dem Schauplätze ihres Wirkens an-
getreten sind. Es wird Manchem, der einmal an solchen Sachen The'
nimmt, lieb sein, sich über die Angelegenheit, die, so unbedeutend sif
loading ...