Boos, Heinrich [Editor]
Urkundenbuch der Stadt Worms (Band 2): 1301 - 1400 — Berlin, 1890

Page: 622
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/boos1890bd2/0638
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
622 1390.

Kriege von den Städten Mainz, Worms, Speyer, Frankfurt und Pfedders-
heim zugefügt worden ist.

Druck: Scliaab, Gesch. des Mhein. Städtebundes II, 322 angeblich aus dem
Archiv in Speyer. — Reg. Scriba 3403.

950. 1390. Oktober 10. (an dem mandage vor sant Gallen dage). — Wir Ka-
therina von Pedersheim prioln und der convent gemeynlychen des closters
uff sant Andres berge zu Wormesze uszwendig der stat gelegen, Peni-
tencier ordyns, veriehen uns . .., daz wir . . . han verkauft .. . dru
phunt eweges geldes Wormeszer werunge . . . mit namen fünf Schillinge

10 und zwey phunt geltes uff dem berge in der hinder gaszen uf dem

huse und garten mit aller syner zu gehorde . .. und ynne wonen sint
Götze Nyeszerlin und Margrede syn eliche frauwe und gelegen ist neben
Wynosen dem smede uff ein site und Henneln Dresche uff dye ander
site .... anderwerbe fünff untze ewiges zinszes, die unser closter ge-

15 hap hat uff Ilen Neten crame, der gelegen ist an der ecken, als man

von der Muntzen get uff den hoff zu der rechten hant . . .; anderwerbe
fyer untz ewiges zyns ... uff dem Rychen convent hinder sant Steffan
. . .: der erbern juncfrauwen Dyne Beltzen unsers convents juncfrauwen
eyner unserm closter, dy die seibin dru phunde geltes gekauft hat zfi

20 eym ewigen lyethe ewicliche zu burne in unserm closter uff unserm

köre zu drost und selikeit yr sele ... umb seczig phunde heller .. .,
der wir von yr bezahlt sin gantz und gar mit namen mit eyme eigen
morgen wingart, den sie uns gegeben hat vor funfe und virtzig phunde
heller, der gelegen ist tuschen den zweyn Peffelnkemmer wegen by

25 Peffelnkeim, geforch den geistlichen frauwen von Liebenouwe, und dar

zu fünf zehen phunt heller, dy sie uns gebin und bezahlt hait . . .
St.-A. Darmstadt: Worms nr. 538. or. mb. e. sig. pend. del.

951. 1390. November 28. (feria secunda post Katharine virginis, presentibus do-
mino Johanne de Alczeia vicario sancti Andree, Gobelone de Odikeim
ao et Johanne barbitonsore de Berheim). — Wir die geistlichen richtere dez

hovez zu Worms bekennen uns ..., daz ... Uncz Heferer by sant
Michahel, Peter Hunfrit uf sant Endris berge und Hene Usoltheymer ...
bestanden hetten umb ver Angnes von Alczey zum Zeiszolf dry morgen
ackers zu eym rehten erbe, gelegen an der Hohenstraszen, geforch
35 Hene Wachenheymer zu beiden siten, umb jerliche und ewige gulte virde-

halp phunt heller an eyn Schilling ...

St.-A. Darmstadt: Worms nr. 534e. or. mb. c. sig. pend. del. Schlecht ge-
schrieben.

952. 1390. Dezember 19. (feria secunda ante beati Thome apostoli, presentibus
40 discretis viris dominis Werczmanno et Heylmanno Agershemmer vicariis
loading ...