Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 20.1907

Page: 109
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1907/0117
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die heutige Kunstgewerbe-Schule und ihre Probleme.

Margarethe wiesemann—Frankfurt a. m. Entwurf zu einer Tischdecke.

DIE HEUTIGE KUNSTGEWERBE-
SCHULE UND IHRE PROBLEME.
Über dieses Thema spricht J. A. Lux in
dem soeben fertiggestellten Band XII von
Kochs Monographien, der den Titel »Jung
Wien, Ergebnisse aus der Wiener Kunst-
gewerbe-Schule« trägt. (Verlags-Anstalt
Alexander Koch—Darmstadt.) Das Werk
enthält eine Auslese der besten und reifsten
Entwürfe, die im Jahre 1906 von Schülern
der Wiener Kunstgewerbe - Schule unter
Leitung der Professoren Josef Hoffmann,
Kolo Moser, Franz Metzner, C. O. Czeschka
und Rudolf v. Larisch geschaffen wurden.
Es umfaßt mehr als 150 Abbildungen aus
allen Gebieten des Kunstgewerbes: Archi-
tekturen und Modelle, Garten-Anlagen,

Innen-Räume, Möbel, Plastiken, ferner
Plakate, Malereien, Keramiken, Studien
und dekorative Holzschnitte, ornamentale
Schriften, Vorsatzpapiere und Tapeten,
Webereien und Stickereien. Viele der
graphischen Arbeiten sind zwei- und
mehrfarbig reproduziert.

Das Werk ist ein schlagender Beweis
des Fortschrittes, den die moderne Kunst
gemacht hat; alle Arbeiten, auch die-
jenigen, die eine Verfeinerung noch wün-
schen lassen, stehen unter einem um-
fassenden künstlerischen Gedanken, der
aus der Vielheit der Dinge ein harmo-
nisches Ganzes bauen will. Die hundert-
fachen Anregungen werden sicherlich
nicht ungenützt bleiben.

109
loading ...