Fliegende Blätter — 39.1863 (Nr. 939-964)

Page: 161
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb39/0164
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
•>< Bestellungen werden in allen Buch- uni) wro a w a Erscheinen wöchentlich ein Mal. Subscriptious-vvv^ M),

^ ' Handlungen, sowie von allen Postämtern und IW =‘ preis für den Band von 26 Nummern 3 st. 54 kr.

Zeitnngservedttio neu angenommen._ob. 2 Rthlr. 5 Sgr. Einzelne Nummern kosten ll kr. od. 2'/? Sar.

Die verhängnißvolle Uhr, oder: Das Sprichwort der Zukunft.

Kriminal- und Herzensgeschichte in drei Kapiteln.

Dltatto.

„Sieh da, sich da, Timotheus, die Kraniche des Zbicus.'

Erstes Kapitel.

Es wird darin die Heldin dem geneigten Leser vor-
geführt; er lernt ihr Aeußereö kennen, darf einen Blick in
ihr Inneres thun und leise ahnen, daß sich ein Unglück
über ihrem Haupte zusammenzieht.

Tante Lydia — von Allen die das Glück haben, zu
den Honoratioren Winkelfelds zu zählen, wird die Heldin
dieser wahrhaftigen Geschichte so genannt •— Tante Lydia
war eigentlich zum Unglück geboren, davon war sie so fest
überzeugt, als daß zweimal zwei vier ist; aber am 13. Juli
1861 — sie sollte den Tag nie wieder vergessen, war doch
einmal ein glücklicher Augenblick für sie gekommen.

Sie hatte sich nämlich zu einem großen Kaffee geschmückt,
stand vor dem Spiegel,, sah Alles an, was sie gemacht hatte
und siehe da, es war sehr gut. Feierlich rauschte der Rock
des breitgestreiften Seidenkleides über die große Krinoline,
faltenlos umschloß die „Taille" den langen, hagern Ober-
körper der Dame, glatt lag der flachsblonde Scheitel unter
der Haube, die von Spitzen, Blumen,. Federn und Band
wundersam aufgebaut war;, schöne steifgestärkte Spitzen zierten
Hals und Arme, ein ebenso steifes Taschentuch, das die
weißbehandschuhte Rechte gar säuberlich in der Mitte gefaßt
hatte, streckte die gestickten Zipfel selbstgefällig in die Welt
hinaus und machte durch seinen MoschuSduft der Rosen-
pomade im Haar den Rang streitig; dazu Ohrringe, Broche
und Armband mit Brillanten verziert, ein goldenes Gürtel-
schloß, ein schwere, goldene Kette — wer konnte schöner sein,
als Tante Lydia, oder wie ihr Name und Titel eigentlich

»1

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die verhängnißvolle Uhr, oder Das Sprichwort der Zukunft"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Witwe <Motiv>
Toilette <Körperpflege>
Karikatur
Taschenuhr
Spiegel <Motiv>
Damenmode <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 39.1863, Nr. 959, S. 161
loading ...