Beilage der Fliegenden Blätter — 56.1872 (Nr. 1381-1406)

Page: 5
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bl56/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
-a«-t ° vunahme - V«rea«:

Znternationale
-vnollcen-Lrpeditiou
von n <r Q 1 L' Q 8 « S iu

Münchrn, Promenadeplatz 6.

'tüage der Iüegenden Nlüler.

InsertionS - Gebnhre«

für die

4-gespalteue Noupareii-Zeite
18 kr. rh. — 30 kr. ö. W.
65 Cents — 5 Sgr.

Fernere Annahme bei Audoks Woffe in Nürnberg, Zürich, Straßburg, Frankfurt a/M-, Breslau, Hamburg, Berlin, Leipzig, Prag, Wien.

Ar. 1383. (3) München, dett 13. Ianuar 1872. LVI. Vd.

Der Waidmann in der Fleischbank.

„Was thun S' denn da, Meister?" — „Schauen S', ich
sabricir' Rehschlegcl für meine Kundcn."

Scheer L Petzold in Berlin.

ssambuk-g.

IQ

8tettin.

Lokomobilcn 5 Dampf-Dreschmaschinen

vou vieldtturt Uor»»8k^ iu E»er»r»Li»»rr».

2siedneu siok aus <iurek xerinß-sn LrsnninttteriulverbrLuod, ß>ro88v Lsigtunx^tabiß'-
rvit uo<1 üaltbarkvit. 2u bvrisbsn äurob 1675k

Für Comtoir, Lagerräume, Eiscnbahnstationcn, Hotels, Salons.

VE" Echt engkische "HUE

l4 Tage gehende Mankl- nnd tzlanb-Wren

mit großen ZifferblSttern liefert unter Garantie zu den Preisen von Thlr. 7, 8, 10, 12, 15,
18, 20. — Der alleintge Agent für Deutscdland: O. I^SQclk». in HoSurg. 1718e

Eiu gebildeter, solider, junger Kaufmann ln emer süddeutschen Fabrikstadt, mit geficherter

Eristenz, angenehmen Aeußeren, im Alter von 34 Jahren, sucht auf dtesem nicht mehr unge-
rvöhnlichen Wege eine . _ . 1852a

LeöensgefährLin

aus gebildetem Stande. Mit der Dersicherung strengster Verschwiegenheit von Seiten des Su-
chenden bittet derselbe, schriftliche und vnsieqelte Anträge 8ub Chtffre H. 3566 franko an das
Annoncen-Bureau von Wudotf ZKosse in Arankfurt a W. einzusenden.

Jm Verlage von Draun k- Kchneider in München ist erschienen und
in allen Buchhandlungen vorräthig:

enerss

Heitere Bilder aus dem Soldatenleben.

Mit sorgfältigst ausgeführten Holzschnitten.

I. Thcil. — Lmcite Luslage. — Preis: 1 fl. 12 kr. od. 21 Sgr,

herausgegeben von

I !-c : » l> > ;l l i » Ikirr »ri.

Tnthaltend Beiiräge von: ?. Beck, ?. Finder,
?. Bonn, A. Gähler, H. Geiger, A. Eodin, 8.
Grube, U. Güll, Or. Holland, ?. v. Kobell, Th.
Messerer, Cy. Hey, L. v. plöimics, ?. Pocei, vr. Proschlio, V. v. Nedivih,
?. Hingseis, G. Tobler unü A.

Mitbcolor. Bildern und vielen künstlerisch ausgeführten
H olzschnttten.

XVIII. Iahrgang 1872 1. Keft.

Subscriptionspreis xro Jahrgang (12 Hefte ä 12 kr. oder 4 Sgr.) 2 fl.
24 kr. oder 1 Thlr. 18 Sgr. — Jahrgang 1867 — 1871 compl. höchst
eleg. geb. L 3 fl. oder 2 Thlr.

Münchener Bilderbogen.

Buch t bis 23 oder Bogen 1 bis SL2.

Prets sür den Bogen schwarz s kr. oder 1 Sgr.,

» « » » col. s kr. oder r Sgr.,

, , das Bnch schwarz 1 sl. ir kr. oder 24 Sgr.,

» . , , col. 2 sl. L4 kr. oder 1 Thlr. 10 Sgr.,

. ... schwarz geb. I fl. 4S kr. oder 1 Tdlr. 4 Sgr.,

.... col. g-d. r fl. d7 kr. oder 1 Thlr. ro Sgr.__

Kür

ÜIndustrielle!!

Jn einer sehr freundlichen Gegend des
riscben AllqSu's ist ein massiv, neu
Aabrik - cheöäude mit Wohnung, charten,
großem Kofraum u. ständiger starker Wasser-
kraft (Quellwasser) um den festen Preis von
8000 fl. zu verkaufen. Dasselbe ist nnt 9000 fl.
versichert, ^/, Stunde vom Bahnhof direkt an
der ^andssraße gelegen und würde sich durch
seine frequente Lage und geräumigen Lokali-
fäten zu jedem Geschäftsbetrieb eignen. Jn-
ventar und Maschinen könnten je nach Ueber-
einkunft mit verkauft werden. Der größte Theil
des Kausschillings könnte auf dem Objekte stehen
dleiben — Gefälltge Anfragen besördert unter
M. 36 die Avnoncen-Eppedition von Wu-
dotf Wosse in^Wünchen. 1854

20l(^ki.L7k^8LK

kl.ciiigk'uiikll'

Kam neu ^ Heöitdelen je-1

»14.44. deK Standes und Ge- I
schlechteS fehr empfohten: xvnitsr I
8eun'8 Xlpv»»i»08t,. 16 große Seiten I
wöchentlich. Heistig anregend ! Nur 15 ^
Sgr. pr. Quartal. Postabonnements. Po- I
pulär-wissenfchafLriches Wettötall ersten I
Ranges! 1829c s

- Mit

kinderlosen Frauen

wünscht etne ältere, sehr erfahrene Dame,
Mutter und Großmutter zahlreicher Kinder und
Enkel, in deren eigenem Inleresse in Corre-
spondenz zu treten. Gefällige Auschriften er-
bittet man unter der Chiffre „Kinder örin-
gen Segen Wr. 8 Üauptpo8t - rs^tants
Wien. «riefe werden innerhald eines Monats
beantwortet._ i85la

Bestes Werk^KL

teöen: >Valter 86QN'8 Gharactervitder.
Mit vielen Karten und Kunssveitagen.
PrachtvolleS Werk. Bts jetzt erschienen 2
Serten a 1 Thlr. 15 Sgr. Den Lchmeizer-
reifenden vesonders empfohke»! Jn
jeder Bnchhandlung zur Einsicht. 1830c
loading ...