Beilage der Fliegenden Blätter — 56.1872 (Nr. 1381-1406)

Page: 41
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bl56/0041
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
k»upt, »,niy«e - vurnm:

Zuternationale
-»a°ac,»-Srpidittan
»o» rictolt lVl c> s « s in
Müllche», Promenadeplatz s.

Beilage -er Megenden Blätter.

ZnIerttonS - 8ebu-rr»

für die

4-gespaltcueNonpareU--eIle
18 kr. rh. — 80 kr. S. W.
LS Cent» — i Egr.

Ferner bei Audolf W«ff« in Nürnberg, Zürich, Straßburg, Frankfurt a/M-, Breslau, Hamburg, Berlin, Leipzig, Prag, Wien, Stuttgart.

1401. (21)

MSnche», dm 18. Wai 1872.

leVI.

Gehaltsaufbesserung.

„So, Herr Assessor, jetzt ist Jhnen doch auch cinmal der
Gehalt aufgebesiert worden, Noth war's grad' schon!" — „Gott-
lob ja! Nun ist's aber auch an Jhnen, mit der Zeit zu gehen,
Herr Bräumeister." — „Wie so an mir?" — »Na, den Bier-
preis haben Sie erhöht, aber von einer Gehaltsaufbesserung
desselben merkt man noch nichts, und das wär' doch nicht minder
nothwendig "

M M kreis Lür xanrs ViortelzLkr 12^/, 8xr. 1u treMiokvQ 0ri-

xivLl-IIIustrLtivllSQ ist äis Aloüeovelt, »Qxosodtet idrss üdoraus

^ övr UQxsübtssteQ HuQÜ, Llls Irtev voQ SaQösrbsitsQ, OLräsrobs

I^otkrioxsa u. äis Sodveir siQü üis krsiss pr. tzuärt. 45 Lr. rd., 75 Lr. o. (mit ?r»Q0o-
kostvsrsevü. io Oestsrr.-llQxarQ 1 0. 5 Lr. o. ^V.), 1 k'r 70 6ts. (kroo. pr. kost 2 k'r.)

IVI. kerlin.

LMtrikllKülxumxsll.

TrünLfioriasse Aamps - Aasrsünen.

2202a

l.uiki'n m ttöiel keau kivage.

sokÖQste iL^o LIQ 8ss m!t 0Lrt6llaQla§SQ. 100 oomkortablo ZodlasrimiQsr, LLloo,
Oesellsodalts- uoü I-esvSLLl. 8eebätier uoä ^varme üäüer. k'einv Lüoke. — 0uts
uvtl dillixe LeüisQUQZ'. — k'ür läoßfereo lukeatkLit uoü k'rüd- uvl! 8pätLakr re-
üuoirts kreise. — keusioQ uoü I-Oßssment von k'r. 7 LQ. — Omnibus dsim LLkQ-

Wst LippMmge

81ati«ll kaäerdorll (VVrstpliü!. Üaiill) nm Irutadnr^rr >VuIÜ6.

Stickstoffreiche Kalktherme (17° R.) mit Glaubersalz, Jndalationen, feuchtwarme beruhigende
Luft, Schweizermolken. Grfolgreichstes Bad bei: chron. Lttngensucht, pteuritischen Hrsu-
daten, quätenden trockenen ßatarrhen der Athrnungs - Hrgane, Gongestionen dahi«,
nervöfem Asthma, reizvarer Schwäche, verschiedener Art Syspepste. — Frequenz ctrca
1500. Saison vom 15. Mai bis 15. September.

Die Curhäuser in den freundlichen Anlagen gewähren Comfort und vortreffliche Derpfleg-
ung. Die Cureinrichtungen wesentlich verbesiert, Orchester 18 Mann stark. Den Wasserver-
sandt bewirkt und Anfragen beantwortet 2197b

Aad Wederöronn im Wsaß.

(Ersenbahnstation.)

Reizende Umgegend. — Chlorsaures Wasser, mit Ltthin-, Eisen- und Bromgehalt, be-
sonders ersolgreich bei Leber- und Derdauungs - Beschwerden, Hautleiden, Derschleimungen,
Congestionen, Rheumatlsmen, Hypochondrie. — Gute Hotels, Privatwohnungen, tüchtige
Aerzte. — NSHere Auskuuft durch Hrrrn Merkting, Derwalter. 2898a

Lustäruek - Cekegrap^en - Fnörili

Berlin,

von 2113b

Herrm. Hannemann

Fabrik - Lager und Comptoir: Zimmerstraße 87 (nahe der Friedrichsstraße).

Specialiläl: für Ü »Li8ti»Ituopl«n, Ilötvls unck ^»I»ril,e».

IjE' Zllustrirte Cataloge ;u Dicnsten. "WiZ
VVieäerverkällserll dotie» krrdrrtt.

Um Notirung der Fl'rma wird gebeten, da diese Annonce nur zwei Mal erlaflen wird.

Saucrstoffwasscr L, Fl. 3 Sgr. ) b-i üs zr --1--/> Sgr.

Ozonwaffer nach vr. Lender L Fl. 10 Sgr. /

Wur von uns wird nach Angabe des Herrn vr. Lender (Begründers der Methode Ozon-
Sauerstoff in Gasform oder in Wasser gepreßt als Heilmittel anzuwenden), fabriztrt

Verlin, Weue Yoßstraße 21. 2200a

Kreös, Kross L Kie.

8olinür8v>iutis

für Kerren «nd Damen.

Angenehmste und eleganteste Fußbeklei-
dung für den Sommer, namentlich ...

Kidleder, für leidende Füffe sehr zu empfehlen, versendet gegen Nachn ahme oder vorherige Ein-
sendung des Betrages das

Sthuhmacherwaaren-Magazin von ?k. 8p!er,
in Krankfurt a. M., Salzhaus Nr. 4.

^reife für Kerrenschnhe 1n Kalbleder Tblr. 4. i«, in Kidleder Thlr. 5. ^rerfe sur
Pamenschuhe in Kidleder Thlr. 3. 15, in Chevreauleder Thlr. 4. Hroßartigste Auswaht
in allen Gattungen Aagd-, Neit-, Kniestiefek und sonstigen Herren- und Damenbeschuh-
ungen. Eleganteste Facon. Solide dauerhafte Arbeit. Btlltge Pretse. PreiSliste auf Der-
langen gratis und franco.

Um einen vollkommenen paffenden Stiefel bekommea zu können, genügt eS einen alten,
oder deffen Längemaß (Centimeter) einzusenden.

Wichtconvenirendes wird anstandstos «mgetauscht. _^^2

2ünävg,üro»-6v8vliä1't MKrv8

voQ Wm. Winelrlei' in ttälVIKUffK,

Lvktv ISnkSpInr» 8ivI,vrI,vIt»-Lau«II,öI^vr. — Lektv «vk^e^ßseks
Slvlrvrlrvlt»- «L H'I»o8pI,«r-Lan«II»SlLer. — LZeutsvnv »»«»vrlrvits-LaniI-
IrSlLer. — HV»vI»8La»,«II,vrrvn (Hlumettss). — 'risvlrxevtvllv vou Llsvn,
HI»rn>«r, H»I»»«tvr vtv. 18601

proiseourkQto verckeQ Luk portokrsis luü'oräsruQ«: krLvoo sivß-ssLQät.

6l688llÜl)l6I' 8riU61'I)1'U1111

ppRTkükw

(äor ö-te-r-ickisoll« Seltvis).

«r6in8ter allLalisokiei- Säuerling.

_ Tä^liok krisedsssküllt ru ds-iekea äurek cki«

Antlyili L Kv«U m Oarlsbaä.
loading ...