Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 14.1917

Page: 39
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1917/0049
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT

39

MODERNE GALERIE
HEINRICH THANNHAUSER
MÜNCHEN
Theatinerstr. 7 Telephon 27 601

Meisterwerke moderner Malerei

BERUH
Rnhaltstraße 5 1


GRLERIE
GR5TON VON MRLLMRNN
(KUNSTHANDLUNG)
ERSTKLASSIGE ALTE ÖLGEMÄLDE
ALLER SCHULEN
Alte Handzeichnungen und Aquarelle.

Graphisches Kabinett
Galerie Arnold • Dresden u. Breslau

Große Sammlung schöner Zeichnungen
Radierungen / Lithographien erster
Meister der Gegenwart / In- und
Ausland / Auskunft bereitwillig
Ankauf und Verkauf

Soeben erschien und sende an Sammler frei: Katalog Nr. 7:
KUPFERSTICHE
Radierungen — Holzschnitte — Sdiabkunstblätter
Ornamentstidie — Lithographien
Chodowiecki — Menzel — Hosemann — Dörbeck — Fr. Krüger
L. Richter — L. E. Grimm
Histor. Darstellungen, Kulturgeschichtliches, Farbige An-
sichten, Ansichten auf Porzellan, Handzeichnungen, Aqua-
relle, Gemälde, Japanische Farbenholzschnitte
Ernst Dnnnnppel, Antiquariat, Dresden-Blasewitz
Berggartenstraße 33

llllll|lllll|llllll||llllllll|lllllllllllllllllllllllllllllll^
Galerie
HenryWßustenberg
Hervorragende
Gemälde alter Meister
BERLIN W.
Schöneberger Ufer 15
nahe Potsdamerstr. u. -Brücke

Neuer illustrierter Katalog M. 10.
Illllllllllllllllllllllllllllllllllllllll^

Handzeichnungen Deutscher
Meister. Versteigerung durch F. A.
C. Prestel in Frankfurt a. M. am
9. Oktober 1916.

Chodowiecki,
1: 320; 2: 220; 3: 300; 4: 240; 5: 455,
345; 6: 340, 210; 7: 185, 275, 240; 8: 110;
9: 560; 10: 90; 11: 86; 12: 105; 13: 530;
14: 410; 15: 230; 16: 260; 17: 125;
18: 85; 19:195; 20:120; 21:67; 22:230;
23: 245; 25: 450; 26: 300; 27: 500;
28: 590; 29: 105; 30: 90; 31: 190;
32: 130; 33: 135; 34: 110; 35: 88;
36: 490; 37: 140; 38: 180; 39: 1020;
40: 185; 41: 85; 42: 115; 43: 400;
44:145; 45: 77; 46: 360: 47:83; 48:170;
49: 370; 50: 125; 51: 155; 52: 390;
53: 390; 54: 435: 55: 95; 56: 125;
57: 120; 58: 610; 59: 180; 60: 225;
61: 92; 62: 450; 63: 245; 64: 410;
65: 150; 66: 125; 67: 125; 68: 80;
69: 105; 70: 175; 71: 76; 72: 92; 73: 86;
74: 165; 75: 135; 76: 300; 77: 240;
78: 87; 79: 205; 80: 190; 81: 215;
82: 1650; 83: 195; 84: 450; 85: 238J
86: 155; 87: 700; 88: 625; 89: 730;
90: 135; 91: 105; 92: 95; 93: 85; 94: 615
95: 90; 96, 97: 105; 98, 99, 100: 125;
101: 95; 102: 110; 103: 530; 104: 92;
105: 66; 106: 170; 107: 860; 108: 72;
109, 110: 73; 111: 105; 112: 98; 114,
115, 116: 270; 117: 210; 118: 105;
119: 96; 120: 105; 121:155; 122,123: 41;
124: 35; 125: 21; 126: 800; 127: 160;
128: 150; 129: 170; 130: 110; 131: 115.

Handzeichnungen deutscher Meister des
19. Jahrhunderts.
Kat.-Nr. Mark
132 Anonym, Der Tod bei der
Kanone. Federzeichn. 22X14 16

133 Otto Arnz, Fischer a. Strande.,
Bleistiftzeichnung. 10X12,5.
134 Elisabeth Baumann, Mutter
und Kind. Bleistiftzeichnung.
12,5X9,5.‘

21

135 Jacob Becker, Kirchgang.
Tuschzeichnung. 13,5X9,5 . 200

136 Jacob Becker, Heimkehr vom
Felde. Tuschzeichn. 12,5x9,5 70
loading ...