Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Badische Fundberichte: amtl. Nachrichtenbl. für die ur- u. frühgeschichtl. Forschung Badens — 17.1941/​1947(1941)

DOI issue: DOI article: DOI article: DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.42016#0397

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
NueNdespreckunZen

387

Ourcbeus oben ist netürbcb die Bregs, wo die Vorstuken kür die urnenkeldsrMitlicbe
Bestungsbeukunst ?u sucben sind. Bron^e^eitlicbe Anlegen sind so gut wie unbe-
kennt, wes ledocb euk 2ukell beruken rneg, wenn rnen etwe en die eukscblubreieben
Ontersucbungen W. Burkerts euk Lresteulte bei Oescbbns irn Oreubündiscbsn
denkt. Irot^dern kenn rnen sieb des Bindrueks niebt erwebren, deb der Bestungsbeu
„euk einrnel de" xu sein scbeint. Ob rnen die bekannten iungstein^eitlicben Anlegen
wie Orrnit^, lVIe^en, ^ltbeirn, lVIun^ingen u. 3. bier in Vergleicb setzen dort, bleibt
insokern oben, weil bier ^wer okt tieke Orebensz^sterne, nie ober die — längst eb-
getregenen — Wälle gekunden worden sind. 'Wieweit in östlicben Oebieten, etwe
in Westengern und irn Leurn ^wiscben Böbrnen-IVIäbren und dein rVlpenkub, bron^e-
Leitlicbe Bekestigungen necbgewiesen sind, ist scbwer 2U übersebsn.
Oes Bersuscbe Bueb ist niebt nur rnustergültig irn /^.ukbeu und in der konsequenten
Ourebkübrung der scbwierigen beugescbicbtlicben Verbeltnisse — eine Leibe von
späteren Korrekturen beben sieb bei den ungewöbnlicben Oruckverbältnlssen niebt
verrneiden —, es bietet darüber bineus eine knülle von Anregungen und Broblein-
stellungen, von denen nur einige bier euskübrlicber erörtert wurden. Onsern Dunk
en den Verkesser übertrugen wir in gleicber Weise eucb en dis Bereusgeber, von
denen W. Oreck die scbwierige Beerbeitung des lVIenuskriptes übsrnornrnen bet.
Oer Verleg Birkbäuser in Besel bet in bewäbrter Weise kür die vor^üglicbe ^Vus-
stettung des Bucbes Zorge getrogen.
Wolkgeng Lirnrnig.
Wolkgeng Velin, lLreurnecli: Xetelogo West- und Lüddeutscber /tlterturns-
senrrnlungen, Lund 7. Lereusgegeben von der Lörn.-Oerrn. Xornrn. des ^.rebeol.
Inst, des Oeutscben Lsiebes ln Lrenkkurt e. lVl. Beil 1: IlrZescblebte des Xrslsss,
rnlt 104 lextubbildungen und 20 luteln. Beil 2: Ilrgesebicbtllebe Lunds, Oenk-
rneler und Ortskunde, rnlt 6 d'extubbildunZen und einer Xurte. Berlin Leiebs-
verluZsurnt 1941, O 4.
In der Leibs der von der Lörniscb-Oerrneniseben Lornrnission bereusgegebenen Le-
teloge west- und süddeutseber /^.lterturnssernrnlungen stellt der von Wolkgeng vebn
beerbeitete Letelog Lreu^necb niebt nur rein urnkengnräbig — er ist nebeln 400
Zeiten sterk — sondern vor ellern eucb inbeltlicb eine übereus beecbtenswerts Lei-
stung der. ^.us einer Vlerburger Oissertetion erwecbsen und in den üblerer debren
des Verkessers weiter eusgebeut und vertiekt, wird bier unter Zugrundelegung der
reicben Bestände des Lreisrnuseurns Lreu^necb eine Öbersicbt geboten, die weit
über den Lebrnen einer norrnelen Letelogerbeit bineuskübrt. In übereus gescbiekter
Weise bet es der Verkesser verstenden, den Lundstob eines geogrepbiscb willkürlicb
begrenzten Leurnes in dis groben urgesebiebtlicben 2usernrnenbänge des Lbein-
lVleingebietes binein^ustellen. Oernit erkebrt eine der wicbtigsten Oendsebekten des
Oberrbeinreurnes in der Ilrgescbicbts eine bleubeerbeitung, die sowobl den ersten
Bend der „Ziedlungs- und Lulturgescbicbts der Lbeinlende" von Lerl Zcbuineeber
(erscbienen 1921) els eucb eins Lülls kleinerer, 2. 1. weit verstreuter, vor ellern
von Oustev Bebrens verökkentlicbter Arbeiten euks glücklicbsts ^usernrnenkebt und
ergänzt. Vergleicbt rnen etwe Oebns Zcbrikt rnlt der kür seine 2sit rnustergültigen
Arbeit Zcburnecbers, so wird der irnrnense Lortscbritt okkenkundig, den die Lor-
scbung innerbelb der in^wiscben verüossenen 20 debrs errungen bet. Dies ?eigt sieb
vor ellern in der Beurteilung der Berioden vorn Beginn der Ornenkelder^eit eb.
Bei Leburnecber lieb nocb eins verwirrende Lülls von Volksgruppen des Bild un-
übsrsicbtlicb und unkler erscbeinen. Oebn kenn nun eber euk eine kolgeriebtigs

25'
 
Annotationen