Fliegende Blätter — 32.1860 (Nr. 757-782)

Page: 208
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb32/0213
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die erlaubte Begleitung.

„Lieber Arthur, weßhalb folgen Sie mir in de» Garten?
Ick bitte Sic inständigst, mich zu verlassen, wenn Sic Papa
! bei mir sähe, cs wäre schrecklich!" — „Nicht im Geringsten,
liebe Adele, ich darf schon mit Ihnen gehen, den» Papa hat

Baron: „Was wollen Sic?" — Friseur: „Euer
Gnaden haben mich bestellt, ich komme, Sic zu fristren!" —
Baron: „Ja, aber cö ist ja erst sechs Uhr!" — Friseur:
„Ja, Herr Baron meinten gestern, daß in Ihrer Familie die
Haare so frühzeitig ausgingen."

_Schluss des XVVII. Bandes. __

Redaktion: (£u$p. Braun und Friede. Schneider. — Niiinchen, Verlag von Braun Schneider.

Schncllpressendruck von C. N. Schurich in München.

Der Handwcrksbursch', der ist fidel!

Im Frühjahr' zieht er 'naus.

Wohin er kommt, da ist er fremd,

Und inacht sich gar nichts d'rans.

Hier geht er wcg'n der Meisterin,

Dort bleibt er wegen ihr. —

„Je nöth'gcr uns der Meister braucht,
Je gröber werden wir!"

Und Montag wird cs überall,

Sogar dort über'm Meer:

Mein' Lebtag möcht' ich nirgends sein,
Wo gar kein Montag wär'!

Und wo ich bin — ein Königreich
Besitz' daheim ich doch:

Viel größer ist cs freilich nicht,

Als in mein'm Strumpf das Loch.

Allein, es ist ganz bombenfest,

Ihm schad't kein Militär! —

Das Herz von meiner Liebsten mein,
Das hängt an mir gar sehr.

Ihr Herz war stets mein Königreich,
Und ist's auch all'weil »och:

Wär' ick bei ihr, du armer Strumpf,
Dann hättest du kein Loch!

Des Handwerksburschen Wanderlied.

mir gestern ausdrücklich erlaubt, daß ich, so oft ich Zeit habe,
Sic mit der Guitarre begleiten darf!"

Frühzeitig.

erlaubte Begleitung.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Des Handwerksburschen Wanderlied" "Die erlaubte Begleitung" "Frühzeitig"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Gitarre
Liebespaar <Motiv>
Wegweiser
Wortspiel
Handwerker <Motiv>
Bett <Motiv>
Begleitung <Musik>
Loch
Friseur
Missverständnis
Karikatur
Landschaft
Gesellenwandern
Baron
Strumpf <Motiv>
Satirische Zeitschrift
Thema/Bildinhalt (normiert)
Rast <Motiv>
Heimliche Liebe

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 32.1860, Nr. 782, S. 208
loading ...