Fliegende Blätter — 32.1860 (Nr. 757-782)

Page: 121
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb32/0126
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
jg Bestellungen werben in allen Buch- und Kunst- ^ Erscheinen wöchentlich etnMal. SubscriptionS- vvvii

Handlungen, sowie von allen Postämtern und j^j —- ^ ^ preis fiirden Band von 26 Nummern 3 fl. 54 kr. ^'

Zei t» n gs erpedit i o n en angenommen. vder2 Nil, Ir. 5 Sgr. Einzelne Nummern kosten 12 kr. oderllSgr.

Phantasien in den Ruinen einer alten sächsischen Ritterburg.

Hinauf, hinauf, daß mich der Ahnung Schauer,

Der droben auf dem stillen Bilde ruht,

Zu jenen längst vcrgang'ncu Tagen führe
Und mir der kräft'gcn Ritter Bild erschließe!

Seht jenen Thurm, um den jetzt Raben flattern
Und den zur Wohnung Eulen sich erkoren,

Der einst die Landschaft weit hinaus beherrschte,

Als diese Burg noch tapf'rc Kämpen barg.

Die Wächter lugten hier in's Thal hinab,

Um zu verkünden, was sich immer zeige,

Mocht' es nun Gutes, mocht cs Böses sein.

Und nahte sich hier aus dem steilen Pfade
Zu Roß ein stahlbedccktcr Rittersmann,

Der unfern Burgherrn zu besuchen kam,

Da rief der Wächter, der von seiner Zinne
Erblickt ihn hatte, in den Hof hinab:

„Hansjärgc! Laß ä mal dcZugbrickc 'ruiiger,
's kimmt ä Ritter! Aber mach' ä Bischen sir,
sonst kriegst De kcc kutcS Trinkgeld!"

Die schwere Brücke rasselt donnernd nieder
Und viele Ritter, viele Edcldamcn
Erscheinen schön geschmückt noch bald darauf:
Denn heute gilt's ein Freudenfest zu feiern,
Es gilt des edlen Burgherrn Namenstag,
Und Gäste sind von nah und fern geladen
Zu Waffenspiel zu Trinkgclag und Tanz.

Gegrüßt sei mir. Du lichtumflossnc Höhe
Mit deinen Trümmern, die so still und ernst,
Just wie ein Lcichenstcin verstorbner Zeiten,
Berwettcrnd in das Thal herniedcrschau'n.

Die Ritter eilen, ihre Kraft zu zeigen,

Denn Fraucngunst erwirbt der Sieger gern
Und in den Burghof zieht man zum Tournicrc.
Mit scharfen Schwertern wird heut nicht gesochtcn,


Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Phantasien in den Ruinen einer alten sächsischen Ritterburg"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Tanz <Motiv>
Burg <Motiv>
Karikatur
Gesellschaftsleben
Ritter <Motiv>
Liebeswerben <Motiv>
Burgfrau <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 32.1860, Nr. 772, S. 121
loading ...