Jones, Owen [Editor]
Grammatik der Ornamente: illustrirt mit Mustern von den verschiedenen Stylarten der Ornamente in hundert und zwölf Tafeln — London, [1856]

Page: 43
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/jones1856/0077
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bruchstück von weissem Marmor, vom Paläste Mattei, Rom.—L. Vulliamy.*

Capitel VI.—Tafeln 26, 27.

ROEMISCHE ORNAMENTE.

TAFEL XXVI.

1, 2. Bruchstücke vom Forum des Trajan, Rom.
3. Pilaster von der Villa Medici, Rom.

4. Pilaster von der Villa Medici, Rom.
5. 6. Bruchstücke von der Villa Medici, Rom.

No. 1-5 sind von Abgüssen im Oystal Palace ; No. 6 von einem Abguss im South Kensington Museum.

TAFEL XXVII.

1-3. Bruchstücke vom Friese des römischen Tempels zu 5. Bruchstücke von den Laibungen der Architraven des
Brescia. römischen Tempels zu Brescia.

4 Bruchstücke von den Laibungen der Architraven des 6. Vom Fries des Bogens der Goldschmiede, Rom.
römischen Tempels zu Brescia.

No. 1-4 vom Museo Brcsciano; f No. 5 aus Taylor und Cresy's Rom.

* Examples of Ornamental Sculpture in Jrchitechire, by Lewis Vulliamy, Architect, London,
f Museo Bresciano, illustrato. Brescia, 1838.

43
loading ...