Bock, Nils
Die Herolde im römisch-deutschen Reich: Studie zur adligen Kommunikation im späten Mittelalter — Mittelalter-Forschungen, Band 49: Ostfildern, 2015

Page: 399
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mf49/0400
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Anhang
Rechnungsquellen

R 1. Auflistung der in den holländisch-hennegauischen Rechnungen des 14. Jahrhun-
derts verzeichneten Herolde nach ihrer Zugehörigkeit

Johanna von Brabant-
Johann von Blois-
Albrecht I.
Limburg, Wilhelm IV.,
Wilhelm L, Albrecht I.
Châtillon
Holland
Krabbendijk (1326/27,
Copkin (1360)
Huesden (1382, Herr
1331/32,1335; garzün:
Barbençon (1362,1363,
von Arkel: 1386)
1344)
1364,1366,1368,1371)
Schoonhoven (1382,
Gheudekin (1332)
unbekannter herzoglicher
1394,1395)
Godever (1333)
Herold (1362)
Abcoude (1382,1385,
Huesden (1363,1364,1366,
1393)
1372,1373/74) Schoon-
Culemburg (1382) Krab-
hoven (1363,1365,1366,
bendijk (1385) Haghert
1371)
(1393)
Krabbendijk (neuerlicher
Friesland (1394,1395,
Herold des Herrn von
1396)
Beda: 1364,1364/65. Herr
unbekannter Herold des
von der Lecke: 1365,1367,
Herrn von Haverets
1369)
(1388,1395) unbekann-
Haverberg (1366,1369)
ter Herold des Mgf. von
Culemburg (1369,1371,
Bergen-op-Zoom (1395)
1375)
unbekannter Herold des
unbekannter Herold des
Herrn von Brederode
Herrn Arndt van den Wier
(1371)
unbekannter Herold des
Herrn von Gaesbeke
(1388)
(1399)
Hennegau
unbekannt (1346)
Gommegnies (1364,1366,
Herold des Herrn von
König der Herolde
1368)
Gommegnies (1388)
(1359)
unbekannt (1365)
Marschall der Herolde
(1365)
unbekannt (1371)
Hennegau (1395)
loading ...