Beck, Paul [Editor]; Hofele, Engelbert [Editor]; Diözese Rottenburg [Editor]
Diözesan-Archiv von Schwaben: Organ für Geschichte, Altertumskunde, Kunst und Kultur der Diözese Rottenburg und der angrenzenden Gebiete — 23.1905

Page: 177
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dioezarchivschwab1905/0185
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile

Grgrm für Geschichte, MtertumDmide,
Aunst und Aultur der Diözese Kotteuüiirg und der angrenzenden Gebiete.
kseransgegeben und redigiert von Amtsrichter a. D. Deck in NavenKlnirg.
Beiträge, Korrespondenzen rc., Neze ns io ns-Exemplare, Tanschzeitschristen rc. wollen
stets direkt an Amtsrichter n. D. Beck in R'aveusbnrg, Bestellnngen nnd Reklamationen an
die Expedition des „Deutschen Bolksblatts" in Stuttgart, Urbanstraße 94, gerichtet werden.


W05.

Erscheint monatlich einmal nnd ist halbjährlich durch die Post znm Preis von
M. 1.90 ohne Bestellgebühr; durch alle Buchhandlungen sowie gegen Einsen-
dung des Betrages direkt von der Expedition um M. 2.10 (außerhalb des
deutsch-österr. Postgebietes M. 2.20) zu beziehen; einzelne Nummern 40 Pf. An-
noncen rc.. welche der Richtung dieser Zeitschrift nicht zuwiderlausen, werden von. A?
der Expedition entgegengeuommen und pro Petitzeile oder deren Raum mit 15 Ps.,
buchhändlerische Beilagen, Prospekte rc. nach Uebereinkunst berechnet.


Die Ghorvilrare in Ltomvurg.
Von F. L. Mayor, Pfarrer.
(Schluß.)
Lasse» wir nun die (latem.) Reihen-
folge der Choivikare »ach Wacker: „No-
mina I^everenZorum virorunr, Lcsues-
tris LolleZiLlne Lcclesine Lombur-
Zensis O. O. vicnriorum el Lu-
rntorum seu Loncionndorum
et Lonfessuriorum ibi6em nec
non ?nrocdoi'uin Lteinbncen-
sium nd TVnno iZZo, pro ut ex rn-
tionibus Lnnni8 in iVrciiivo reservatis
coileZi" folge», führe» dieselbe weiter
und ergänze» z» vcrschiedeiie» Chorvikare»
manches (deutsch).
O. Joannes 8 cbm ick, vic. st ?arocb.
8tsinb. vsnit 1530.
O. b^icoiausLünckt. Conradt Sonnen, I1543,
ist Stifter eines Jahrtags am 19. Novb. nnd
eines Almosens „ahn Brodt" v. löst.; jähr-
lich 22b- S. (— Schilling) auszuteilen. Seb.
Reyser hatte ebenfalls einen gestifteten Jahr-
tag, I 1550, vor der Martinskapelle begraben.
Beide Vikare hat Wacker nicht.
O. Lbristopborus He11eiin, vic. et? ar.
in IbunAentbai senior, Jubiiasus.
I 1556 am Barbaratag (— 4. Dez.), hatte
einen Jahrtag am 5. Dez. mit einer Messe
jährlich.
O. Antonius Holl. vic. scriba et ?ras1sctus.
O. Leor^ius bVickinun, vic. Lomb.,
Lar. in Lriacb st OsibinASn et
svnckic. 1536.
O. Lonrackus Last.
O. Lonrackus 2orn, vic. Lomb. st Lrasl,
(nominatüs Obsramtmann) 1543.
v. Hsnricus Lakri.
O. Joannes 2orn.
O. Albertus 8traumsfsr.
O. Nattbias (Jusnt^sr.
O. Lbristopborus 8turm bborb, vic.
Lob. 1550 et pur. 8tsinbac., post-
inockurn parocbus in Litenckorl (apo-

stata), cuius scciesias Jura ^nno 1669
a. O. Oinasta cks IckmpurA in Laiickorl
alisnata lusrunt ob ckiversitatsm rsii-
txionis st onsra cpias soia incke patie-
barnur sine Iructu.
O.. Lbristopborus Oanbborn.
1). Llicbasi Lratxer, vic. Lornb. st par.
8teinb. vsnit 1550, obiit 1600. 1591,
13. Aug., wird er ein „sehr alter Priester"
genannt, welcher die Pfarrei nach der augs-
burg. Konfession versah, convsrsionis causa
ins Kloster der Barfüßer nach Würzburg
kam, dort in den Schoß der Kirche wieder
zurückkehrte und als Vikar im Chor weiter
fungieren durfte (Absolutions-Urkunde im
Comb. Archiv).
O. Lsor^ius Luscbisr, vsnit 1552.
O. LIsicbior 'VVstzsl, vic. Lornb. et par.
in lun^entbai.
v. LsorAius Ruäoipbus 'VVickmann,
Vic. scriba st aävocatus.
O. Mckasi I.einer.
l). Litsiius Joannes Nsnis, vic. et par.
in Lriacb et Lslbin^sn.
Johann Vogelfang 1587—1628 Vicarius und
Stiftsprediger, war statt des obigen Kratzer-
Seelsorger in Steinbach, versah die Pfarrei
mit „preckicatur, copuiation der Hochzeiten
und Khindertausf sambt der Bestattung der
tobten zur Erden" 1592, 22. Aug. Schreiben
an Bischof Julius. (Vfarrregistratur Stam-
bach.) Ihn kennt Wacker nicht; ebenso
nicht den
Vnckrsas äloienius (MüllerI den am 15. Januar
1596 Julius in das Stift pro vicario
sandte, dem dasselbe „wie gebräuchlich posssss
geben", welcher „daneben die pfarr Stam-
bach mit der Lrasckicatur und andre zuge-
hörigen Pfärrlichen fachen versehen soll",
(ibick.)
1595 fällt ein Vikar in den Kocher und ertrinket.
(Name nicht angegeben.)
1). Joannes Leiter, vsnit 1598.
O. Lbristopborus Liscb, venit 1599.
O. Joannes 8cksickor1sr.
O. Oeorbins Liier.
O. Joannes Busser, nach dem Anniversarium
I- 1606, den 22. Juli, der sein „begräbnis
loading ...