Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 12.1903

Page: 447
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1903/0157
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Entscheidung unserer redaktionellen Wettbewerbe.

447

Entfcheidung unterer redaktionellen Wettbewerbe.

Entwürfe Für 3nifiale, ITlonogramme, Druckichrüf * Kinder-Zimmer.

Am 30. April trat das Preis - Gericht der
L zum 1 o. April 1903 fälligen Wettbewerbe
der beiden Zeitschriften »Deutsche Kunst und
Dekoration« und »Innen - Dekoration« in
Darmstadt zusammen. Es bestand aus der
Redaktions-Kommission, sowie den Herren
Architekt Emil Beutinger und Professor
Hans Christiansen—Darmstadt, welche die
Liebenswürdigkeit hatten, mitzuwirken. Herr
Rud. Bosselt war leider durch
eine Reise verhindert. Zu-
nächst wurde wiederum kon-
statiert, dass beide zur Beur-
teilung stehenden Wettbewerbe
sich einer regen Beteiligung
zu erfreuen hatten, und zwar
sichtlich aus den Kreisen
jüngerer Künstler, die in erster
Linie Wert darauf legen be-
kannt zu werden. Wenn daher
auch ausgereifte und durchaus
eigenartige Arbeiten nur spär-
lich vertreten sein konnten, so
war doch auch in qualitativer
Hinsicht ein zufriedenstellendes
Resultat anzuerkennen, was
schon daraus hervorging, dass
bei der Konkurrenz für Ini-
tiale, Monogramme und Druck-
schrift von 23 Serien n in die
engere Wahl gelangten. Es
waren dies die Entwürfe mit
nachstehenden Motti: »April-
Scherz«, »Sturm«, »Berlin«,
»Rund«, »Setzerlinien«, »Ge-
werbe« , »Rex«, »Lettern«,
»Dös gibts«, »Toredo«, »Werde
siegen«. Da keine dieser joseph sattler.

Arbeiten als erschöpfende Lösung der ge-
stellten Aufgaben in Betracht kam, so
beschloss das Preis - Gericht von einer Zu-
erkennung des I. Preises Abstand zu nehmen.
Dagegen wurde der II. Preis (50 Mk.)
dem mit Motto »Sturm« versehenen Ent-
würfe des Herrn Bruno Mauder—Stutt-
gart zugesprochen, weil hier in allen drei
Punkten, Initialen, Monogrammen und Schrift,

* Gleichheit f.. Aus »Moderner Totentanz«
loading ...