Kames, Henry Home ; Dycksche Buchhandlung [Editor]; Dyck, Johann Gottfried [Oth.]
Grundsätze der Critik: in drey Theilen, aus dem Englischen übersetzt (1) — Leipzig: in der Dyckischen Handlung, 1763 [VD18 90778863]

Page: 380
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kames1763bd1/0396
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
z 80 Von der Bewegung Cap. 5.
V. Cap.
Von der Bewegung und Kraft der
Körper.
aß dis Bewegung der Körper, auch ohne
Beziehung auf eins Absicht oder em
Vorhaben, dem Auge angenehm ist,
kann man bsy der Belustigung wahrnehmen, die
sie den Kindern gisbt. Sre »nacht den größten
The-.l des Vergnügens aus, das ihnen ihre Spiele
gewähren.
Wenn es also angenehm ist, einen Körper in
Bewegung zu sehn, so könnte man leicht daraus
sch lüsten, daß es unangenehm seyn müßte, ihn
still liegen zu sehn. Aber die Erfahrung lehrt
uns, daß dieser Schluß übereilt seyn würde.
Dis Ruhe ist einer von den Umstanden, die we-
der angenehm noch unangenehm sind. Man
betrachtet sie mit einer vollkommnen Gleichgül-
tigkeit. Und ein Glück ist es für die Menschen,
daß dieses so geordnet ist. Wenn das Skilllie-
gen eines Körpers unangenehm wäre, so wür-
den daher unzählbare Beschwerlichkeiten für uns
entspringen ; denn die meisten Dinge, die wir
sehen, erscheinen uns als still liegend. Wir ha-
ben oben, öey Entgegenhaltung des Großen und
Kleir
loading ...