Der wahre Jakob: illustrierte Zeitschrift für Satire, Humor und Unterhaltung — 7.1890

Page: 801
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/wj1890/0065
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Nr. 101.

Preis pro Nummer IO Pfennig.

1800.

Blihdrahtmeldungeu.

Berlin. In diplomatischen Kreisen denkt man daran, die Staats-
sekretäre des Auswärtigen von Arbeit zu entlasten, damit der Nachfol-
ger Herbert Bismarck's nicht wieder in seiner Ueberanstrengung das
Mobiliar der Dienstwohnung so furchtbar abnützen muß.

Sachsen. In den letzten 24 Stunden wurde kein Nedakteur ver-
urtheilt, auch wurde auffälliger Weise Niemand wegen Boykotts und
groben Unfugs verhaftet.

München. Wegen Vertheuerung des Bieres um zwei Pfennige

pro Liter ist beschlossen worden, den nächsten Katholikentag nicht in
München abzuhalten. Die Bevölkerung gönnt den Brauern diese gerechte
Bestrafung.

Bern. Der Bundesrath zeigt sich zu Verhandlungen über den
Niederlassungsvertrag geneigt; die Gefahr eines deutsch-schweizerischen
Krieges tritt also wieder mehr in den Hintergrund.

Afrika. Wißmann hat jetzt die ganze ostafrikanische Küste in Besitz
genommen und sendet dieselbe woblverpackt nach Berlin, um dem dortigen
Mangel an billigen Bauplätzen abzuhelfen.

Ein- und Dreijährig.

}ff§^

Daß in zwei Jahren der Soldat
Das lernt, was ihm zn lernen nöthig,

Ist selbst der Generale Rath
Uns einznränmen halb erbötig,

Sie fühlen wohl der Wahrheit Wncht,
Doch sagen sie mit strenger Miene:

„Es fordern Disziplin nnd Zncht,

Daß jeder Bengel drei Jahr diene."

Zwei Jahre also braucht der Mann,

Um den Paradeschritt zn storchen;

Im dritten Jahr erlernt er dann
Die Zncht, die Ordnung, das Gehorchen,
Die aber sind des Pudels Kern,

Denn, wie Caprivi sie nns schildert,

Sind diese zwanzigjähr'gen Herrn
Ans schauerliche Art verwildert.

Schon in der Schule anfgehetzt
Von schändlich list'gen Demokraten,

Ist man mit zwanzig Jahren jetzt
Ein ansgemachter Teufelsbraten.

Um das Gefühl für Zncht nnd Pflicht
Per Korporal in ihm zn wecken,

Muß man den zügellosen Wicht
Drei Jahre in die Jacke stecken.

So hat der Kanzler nns geklagt
Mit ernsten, sorgenvollen Mienen,

Doch hat kein Wörtchen er gesagt
Von denen, die ein Jahr nur dienen.
Wann ernten sie die edle Frucht?

Sobald ihr Haupthaar kurz geschoren?
Wie, wären Disziplin und Zncht
Bei ihnen etwa angeboren?

Soll sich des Ungehorsams Sucht
In dieser Jugend niemals rühren,

Und sitzen Disziplin nnd Zncht
In bunten Achselklappen-Schnüren?

Hier hat das Wort die Polizei!

Wenn sie nur will, wird sie gestehen,

Mit dieser deutschen Jugend sei
Besonders schwierig nmzngehen.

Hier freilich heißt es stets: „Was thnt's?
Es gährt der Most sich klar zur Tugend.
Das Vorrecht ,heitern Uebermnths^
Gewähren wir der gold'nen Jugend."
Dort ist es „Geist der Rebellion",

Wofür man drei Jahr Stechschritt wandelt;
Hier, bei dem feinen „höhern Sohn",
Wird es als „witz'ger Ulk" behandelt.

Und da man nicht vergleichen darf,

Was ewig ungleich ist ans Erden,

Muß der Plebejer schneidig-scharf
Drei Jahre lang erzogen werden;

Doch wer die Schnüre sich ersaß,

Der braucht nicht Fuchtel noch Kandare,
Der lernt — und noch dazu mit Spaß —
Den ganzen Kram in einem Jahre.

Erscheint monatlich zweimal.

Zu beziehen durch alle Buchhandlungen und Kolporteure, sowie durch die Post (eingetragen unter Nr. 6326a).
loading ...