Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft — 8.1913

Page: Inhalt_III
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/zaak1913/0003
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Inhaltsverzeichnis des VIII. Bandes.

Abhandlungen.

ö Seite

I. Kaarle S. Laurila, Zur Lehre von den ästhetischen Modifikationen 1—42

II. Erich Everth, Wie man Bilder hängt.......... 43—72

III. Hugo Marcus, Rahmen, Formenschönheit und Bildinneres . . 73—93

IV. Richard Müller-Freienfels, Über die Formen der dramatischen

und epischen Dichtung............... 177—208

V. Johannes Volkelt, Der Begriff des Stils......... 209—246

VI. Julius Tenner, Über Versmelodie........... 247—279

VII. Julius Tenner, Über Versmelodie (Schluß)........ 353—402

VIII. Heinrich Wirtz, Die Aktivität im ästhetischen Verhalten . . . 403—439

IX. Max Dessoir, Über das Beschreiben von Bildern. Mit 3 Tafeln 440—461

X. Heinrich Wirtz, Die Aktivität im ästhetischen Verhalten (Schluß) 513—578
XI. Erich Major, Die Notwendigkeit einer Ästhetik vom Standpunkte

der Produktivität.................. 579—593

Bemerkungen.

Kongreß für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft 94—95

Franz Stadler, Kunstwerk und ästhetisches Gefühl....... 280—288

Kongreß für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft 288—290

Kongreß für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft 462—465

Vereinigung für ästhetische Forschung (1912)...... 594—606

J. F. Haußmann, Die optischen Qualitäten in den Jugendwerken Tiecks 606—614
Artur Buchenau, Zur methodischen Grundlegung der Cohenschen

Ästhetik.................... . 615—623

Besprechungen.

Fritz Baumgarten und Franz Poland, Die hellenistisch-römische Kul-
tur. Bespr. von Richard M. Meyer........... 493—494

Ernest Bovet, Lyrisme, e'pope'e, drame. — Une loi de Vhistoire litteraire

explique'e par Vevolution generale. Bespr. von Richard M. Meyer 309—315

Walther Brecht, Heinse und der ästhetische Immoralismus. Bespr. von

Arnold Zweig................... 489-493

Sigmund Bromberg-Bytkowski, Kontemplative und ekstatische Kunst.

Bespr. von Erich Everth............... 148—150

Jakob Burckhardt, Briefe an einen Architekten. Bespr. von Emil Utitz 505—507

Hermann Cohen, Ästhetik des reinen Gefühls. Bespr. von Paul Stern 291—303

W. Deonna, L1 Archeologie, sa vahur, ses methodes. Bespr. von Bela

Läzär...................... 643-650

Wilh. Dreecken, Über die absolute Wertung ästhetischer Objekte.

Bespr. von Emil Utitz................ 650—652
loading ...