Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 5.1899

Page: 185
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1899_1900/0218
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Paul Du Bois.

185

die Museen mit kalten Darstellungen, in
welchen sich klassische Reminiscenzen mit
romantischer Sentimentalität vermischten.
Plötzlich, gegen 1865, erschienen 3 junge
Künstler, welche, mit der feinen und ge-
schmeidigen Technik der Meister Italiens
und Frankreichs eine neue Auffassung der
Kunst brachten. Anstatt sich von der aka-
demischen kehre beeinflussen zu lassen,
wandten sie die Augen der Natur zu. Die
Schönheit der Formen, die Schmiegsamkeit
der Bewegungen, die Harmonie der Halt-
ungen spornte sie an und die zeitgenössische
Menschheit schien ihnen werth, in gleicher
Weise wie die Krieger von Athen und Rom
in Werken der Plastik zum Ausdruck zu
gelangen. Die Herren Paul de Vignc,
Charles van der Stappen und Thomas Vin-
cotte, welche so vorstürmten im Enthusias-
mus ihrer 20 Jahre, allen Ideen freien kauf

m. von heider & söhne. Wand-Brunnen.
)!»0. IV. *.

m. von hf.idek. Bierkanne, 3 Liter fassend.

Ausgef. von utzschneider & co.—saargemünd.

lassend, hatten eine solide künstlerische Aus-
bildung erhalten. Sie besassen neben der
Begeisterung, auch das Talent. Dement-
sprechend war der Kampf kurz. Nach
einigem Zögern nahm das Publikum die
Neuerer auf. Und ihre Thatkraft gab den
Künstlern ihrer Generation die Richtung an,
in welcher die belgische Bildhauerkunst dem
neuen Ideale nahekommen und allgemeine
Anerkennung finden sollte. Man kennt den
Aufschwung, welchen sie genommen hat, und
der einzige Name von Constantin Meunier
genügt, den Gipfel zu bezeichnen, den zu
ersteigen ihr beschieden war.

Die Produktion Paul Du Bois' umfasst
eine grosse Zahl Büsten, mehrere Standbilder,
verschiedene dekorative Arbeiten, ausgeführt
für den Staat oder für die Stadt Brüssel,
Reliefs, Plaketten, Medaillen, und seit 1894
eine Auswahl Werke der Kleinkunst,
Schmucksachen und Geräthe, gewöhnlich in
loading ...