Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Almer Münlterbauloose

Ziehung auf 20. Juni verschoben,
versendet ä Mk. 3.20 incl. Ziehungsliste
Julius Bechtle, Heilbronn a. Neckar.

j Roulette -Spiel |

Taschenbuchformat; feingeb
5 Jk (Porto 20^), z. bez. d, jed
Buchhlg., sowie vom Verlag d

Litterar, Instituts Stuttgart.

Winklhofer &
Jaenicke
Chemnitz
Fabr. d. ber.

Wanderer“

Bi- & Tric.

- ))

rnr Btrimer Export-Weissbier

suche Verleger in allen Welttheilen.

C. Frey kn echt, Berlin C.,K6nigstr. 50.

Offic. u. fimmt. SX&tmaZu.

Wein-, Bier-, Liqueur- u. Parfamerie-

Etiquetten.

Hunt© Plakate

R. Barnick, Berlin S.

Musterbücher franco gegen franco.
Kochstämmige nd niedrige
FO höchst. 10 St. 9 Jt, 100 St. 75 Jt

gMJpFWniedrg.10St. 4 Jt, 100 St. 35 ^
empfehle in feinster, reicher Sortenauswahl.
Catalog über Rosen, Coniferen, Obstbäume rc.
gratis u. frei. Ph. Niemeyer, Loppard n/NH.

//

Wir kennen kerne

bessere, lusterregendere uno lusterhaltendere,
ja Lust und Fleiß steigernoere Schule."*)
Signale f. d. musikal. Welt, Leipzig.

*) H. Aamm, Klavierschule, 51. Aufl. 4 Jt

Steingräber Verlag, Hannover.

Das lilitair-PMappn

v. Dr. Killisch (Berlin, Schönhauser Alleei 33),
das älteste und sert über 40 Jahren staatlich
concessionirte Vorbereitungs-Institut für alle
Schul- und Militair-Examina (incl. Avit.-Ex.)
beginnt am 14. April neue Curse. Schon
über 5000 vorbereitet. Große Erfolge, gute
Pension. Ein Turnplatz, Fechtsaal, schöner
Garten rc. sorgen für das körperliche
befinden der Schüler. Programme gratis.

Nürnberger Moripeil-Fabrili

Carl Marschütz L Co. Nürnberg.

Leistungsfähigste Fabrik für
alle Arten von Velocipedes,
Roh- und Zubehörtheilen.
Unsere Fabrikate sind an
Eleganz und Solidität un-
übertroffen und sind deren
Preise mäßig, kein fiad-
sahrer versäume, sich unsern
Patentbergsahrgürtet anzu-
schaffen.

Preislisten gratis.

epüisto-

fouij,

gesetzt, geschützt.
Neuestes originellstes
und praktisches Bier-
krügerl in Flaschen-
sorm, aus colorirtem
Steingut.

Zu beziehen geg.Vorher-
einsendung von *#5.00
inclus. Emballage durch

8. Liebschiitz,

München,

Marienvlatz 26.

Brieflicher prämiirter Unterricht

Einfache, doppelte ital. u. amer

Buchführung


l/i Liter

^^'Rechn.lCorr..Kont.-Arb._

r Prosp., Probebrf. gratis u. freo.
Deutsch. Hindels-Lehr-Institut

Otto Siede —Elbing

Hofrath Dr. Steintata

W enIee.Handbuch d.N »turheil-Verfahrcns
SM. — Die männliche Impotenz 4M.—
Hämorrhoidalleiden 7 M. so Pf. —
Asthma, Fettherz i M. 20 Pf. — Frauen-
krankheiten 4 M.— Zu vezicheu durch die
J&eiCanfltort Arunntkar — München.


Dis svbönsts

ist in 2 Wochen durch Gander's Methode
|für den Selbst Ifnterricht zu erlangen.

I Brochüre — 75 Pf. enth. Anleitung u.
Vorlagen f deutsche; lateinische u. runde I
Schrrft z. bez. d.j Buclihdlg., bei Einsdg.
in- od ausl.Brief mi. Werthe v.lbBf.durch

Gander’s Kalligr.-Institut, Stuttgart,

Photografie» *"»'•

Marken.

1 Mk.-

Literatur-Bnrean, Hanau a/M,

„In die vorderste

Reihe aller Schulen gehört Uso Seifert,
Klavierschule u. Melodieenreigen. (4 Jt)."

It. Zeitschrift f. Musik- Leipzig.

Steingräber Verlag, Hannover.

Kendez-yous

der deutschen Colonie in Madrid

La Cruz hlanca

Arlaban, Str. Nr. 7 Eingang
Sevilla Str.

Ileiseschufe. Allerlei zu Nutz und Kurz-
weil rür Touristen und Curgäste von
Michelis. 3. Aufl. Jt. 3.—
Kantet - Zlekungen, zwölf. Ein prak-
tisches Kapitel zur Zimmer-Gymnastik
von 0. Kupell. Jt 1.—. H

(Verlag von G. Haessel in Leipzig.) g

Meine patent. Schornsteinventilatoren
schützen vor Windeinfall und Sonne, machen
hohe Schornsteine entbehrt. Garantie. Prosv.
grat. u. franco b. Franz Wundrack, Zeitz.

1500 Mille Couverts^

2. Wahl, divers. Formate, meistens gute Ge-
schäfts-Couverts, werden sehr billig auch in
kleinen Bezügen abgegeben per Mille von
Jt 1,20 an, 5 Mille liefere jn 6 Jt franco.
Ferner empfehlen gutes Kost- und gutes
Hlace-'Aapier, prima Dürener Qualität. Das
Ausdrucken der Firma wird billig besorgt.
Wüster und Preise verlange man gratis von
_Gebr. Hassel, Düren._

Wegen Toltesfall

des kgl. Hof-Pianofabrikanten

Konrad Krause,

Berlin C., Königstr. 50,
soll das große Lager von neuen und gebrauchten

IPiaiiinos

zu ermäßigten Preisen ausverkauft werden.

Wichtige Erfindungen für die

Angen!

Roltmfiock'snme Dmpkiragmn-
Drillen null Pincmez,

welche die bedeutendste Vervollkommnung und wissenschaftlich correcte Ausführung dieses
hochwichtigen Hilfsmittels repräsentiren. Wer kurzsichtig, weit- oder übersichtig ist, oder dessen
Augen wegen Asthenopie zu rasch ermüden oder schmerzen, verfäume nicht, sich diese neue
Verbesserung zum guten Sehen, Schonung und Erhaltung der Augen zu
Nutze zu machen und vermeide fehlerhafte und schädliche Brillensorten.

Die Nineenez haben neben Diaphragma-Gläsern Rodenstock's Normal-Fassung,
selbstregulirdar für jede Nasenform und Pupiüendistanz, welch letzteres in höchst 'trauriger
Weise bisher so gut als ganz, oft zur größten Schädigung der Sehorgane, ebenfalls ver-
nachlässigt wird.

Zu Originalpreisen zu beziehen aus dem Spezial-Institut für wissenschaftlich richtige
Augengläser:

Hptisch - ocukifiische Anstatt, München, Karkslßor 8,

sowie durch die autorisirten Verkaufsstellen in den meisten größeren Städten des In-und
Auslandes. Ausführliche Beschreibung nebst Anerkennungen aus allen Welttheilen sowie illustr.
Preisliste und Anleitung zur schriftlichen Aufgabe gratis und franko.

Optische Anstalt Gr. Rodenstock, München.

Einzige Ansertignngsflelle der echten R o d e n ft o ck'scheu Diaphragma-Angeuglafer.

Die WaterMry-Reiiiontolr-Tasclienulir

2 Jahre Garantie.

Genau gellend,
zuverlässig,
dauerhaft.

Gehäuse aus ver-
nickeltem Neusilber.

Reparaturen dieser
amerikanischen Uhren
kosten nur circa */»
derer anderer Uhren.
Verkauf in Deutschland
ungefähr 6000£tück
pro Monat. Aner-
kennungsschreiben von
Leuten aller Olassen.
Z. B. schreibt ein Dort-
munder Ingenieur an
den dortigen Vertreter,
Hrn. Uhrmacher Brefeld,
(das Original hat dies
Zeitung Vorgelegen) :
„Nachdem ich in 2V4
Jahren schon 3 Uhren

2 Jahre Garantie.

gehabt habe, darunter
2 Schweizer Remontoir-
Uhren im Preise von
30 — 40 Mark, jedoch
auf keine Uhr mich voll-
ständig verlassen
konnte. versuchte ich
vor 3 Wochen auf Ihr
Anrathen die „Water-
bury-Taschenuhrtt und
bescheinige ich Ihnen
heute gerne, dass die
Waterbury - Uhr zum
Preise von 10 Mark,
meine vor stark einem
Jahre für 40 Mark ge-
kaufte Schweizer Re-
montoir - Uhr, was
richtiges und genaues
Gehen anbelangt, über-
trifft.“

General-Depot und Reparatur-Werkstätte
bei August Ehrhardt, Mölii am Illicin.

Niederlage bei 12. Tomschitz, München, Theatinerstr. 32.

Apparate und Instrumente für Galvan.-Farad.- u. Franklinisation,
Elektrolyse, Galvanokaustik u. elektr. Beleuchtg von Kbrperhöhlen.
Reiniger, Gebbert & Schall, umversitäts-Msciianifeer, Erlangen i/JB.

Reich illustr. Preisverzeichn, mm Vertreter i. ln & Auslande, mm 3 Schlossplatz 3.

Uder V°rvMfältigungs»pvarat ber
Welt f. Schrift, Zeichnungen, Noten u.s w
Cyclostyles werd. i. Autocopist umaeL^d
Prospekte, Probeabzüge gratis u. ftanco!

Deutsche Autocopist Cie

wm Berlin W., Oberwallstr. 19. '

Auf den ich sieg'sgewiß
Des Lebens Hoffnung baute!

Das mich der Dämon auch brachte
Die Blumenlhalstraße dahin.

Und Du, Du schautest so traurig mich an
Als hält' ich unendlich Dir so weh' getban
Man darf keinem zu lieb sein, 9

Man müßte betrügen, schmeicheln und lüaen
Auf der Freundschaft betrogen
Gewordene Sternschnuppe.

Offene stellen sss. »43S

„Deutsche Central - Stellen - Anzeiger“
in Eßlingen a. N. stets in größter Anzahl
88SP* Prove-Nr. gratis,

1 "IW n Tj.lr beim Vertrieb eines
AO ITldjlK sensationellen Patent-
... , artikels, der in jeder

täglicher Haushaltunggebraucht
o wird. Derselbe eignet

M vorzugsweise für
li Ut/iDll Galanterie-, Eisen-u.
Modewaaren-Geschäfte, sowie für Wirthschaftö-
u. Möbelmagazine. Jllustrirte Preiscourante
gratis u. frco. Auf Wunsch werden Muster
gegen Einsendung von 1 Mk. (in Briefmarken
aller Länder) franco versandt.

Simon Wolff, Wien VII. Surggasse Nr. 26
Lohnenden Nebenverdienst für
Inseraten -Hel sende
bietet die „Dampf-Post" Berlin (24) Mon-
bijouplatz 10. — Beglaubigter Versand an
20,000 Dampfanlagenbesitzer._

!!! Erfindung!!!

An einer patentfähigen wünscht sich ein Kauf-
mann zur Ausführung zu betheiligeu. Briefe
unter „Betheiligung 99“ haupt-
postlagernd München.

Vom Bürger- bis
zum höchsten Adel-
stand können Sie
unter strengster
Discretion sich
Ssofort reich und
passend verhei-
raten.

üflp Verlangen Sie einfach sofortige Zu-
sendung unserer reichen Heiratsvorschläge. Porto
20 Pf. (Heneral-Anzeicier, Berlin SW. 61.
(größte Institution der Welt!) Für Damen frei.

Een Capitalist wünscht das englische und
amerikanische Patent neuer deutscher Erfin-
dung (gleich auf welchem Gebiet) zu erwerben.
Adressen mit Details sub L. 193 an

Rudolf Mosse^ Bremen._

Uortraitzeichner;cf„VS«:

G 9914 an R. Mosse> Franht

Größere altrenommirte

Buch- mfl lei!

an industriereichem Platze, flottgehend mit
fester Kundschaft, mit politischem Tagblatt, vor-
züglich und vielseitig eingerichtet, unter gün-
stigen Bedingungen zu verkaufen. — Offerten
unter C 3770 an Rudolf Mosse in
München» ___

Für

Brauereien!

In einem herrschaftlichen Hause, ^legen

in der schönsten. Verkehrreichsten Stra^

Aerlin's (W.) find große «Localitäten rmr
Karten für Restaurationszwecke zu m
miethen. (Centralheizung mit DentMton,
elektrische Beleuchtung; 876 Om ^

schaftsräume.)

Mit dem Bau wird 15. März begonnen,
so daß etwaige Wünsche bezügl. Emtheil g
der Räume rc. berücksichtigt werden können.

Reflectanten wollen gefälligst

J. K. 3093 an Rudolf Mosse,

Berlin W,, Jerusalemerstraße

n eirat!

Neu erfundener Keievknste«,
Stücke spielend, für nur 10^, versenoer
gegen Einsendung oder Nachnahme
J. Staudke, viisseldorf, Thalstr^

Redaktion: I. Schneider in München. — Verlag von Lrann & Schneider in Mü'nchen. — Druck der k. Hof-Buchdruckerei von E. Mühlthaler in München.
 
Annotationen