Beiblatt der Fliegenden Blätter — 86.1887 (Nr. 2162-2187)

Page: 157
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb_bb86/0157
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
AlleinigeJnser-rten-Annahm- V )) < /♦ < ./ ++ ; - Insertions-Gebühren

Jmmäi dekFmMvM MMk.

!lIÜNlHeN> Berlin, Breslau, Chemnitz, Löln a. Rh., Dresden, Frankfurt a. M., Hamburg, Leipzig, Magdeburg, Nürnberg, Prag, Stuttgart, Wien, Zürich, London, Paris.

" LXXXYI. Land.

Ar. 2181 (20) Krstes Matt.

München, den 15. Mai 1887.

Junger Ehemann (an einen Bekannten schreibend): „Lieber
Freund! Seit acht Tagen bin ich der Glücklichste unter der Sonne; ich
finde nicht Worte, Dir zu schreiben von dem häuslichen, stillen
Walten meiner geliebten Anna" ....


.... „„Jesses, jetzt wirft sie dem Kellner das ganze Kaffeegeschirr
an den Kopf!""

Apolh

Jl im einzelne

nans

IM EINZELNVERKAUF

Die ganze Flasche oder Krug, u2 Pfennige\ du Gefasse
Die halbe „ „ „ 25 „

Etwaige Verpackung wird extra berechnet.

mit
einbegriffen•

Zu haben in allen Buchhandlungen:

V. Elirenkreutz, das Ganze der

Angeffischerei.

1) Fische aus der Ferne herbei zu locken.

2) Die Laichzeit. 3) Natürliche u. künst-
liche Köder. 4) Angelgeräthschaften. 5) Die

Fischarten. 6) Vom Krebsfange.

Elfte Auflage. — Preis 2 Mark 50 Pfg.

Enthalt Anweisungen, die Angelfisclierei
mit d. glücklichsten Erfolge zu betreiben.

Erngt’tdfre Buchhandlung, Quedlinburg.

Carl Rissmann, Hannover,

Patent-Inhaber d. berühmten

Nlatchlessu.vurable. Gen.-
Vertreter der Sanspareil,
Regent u. Fache Bicycles
u. Tricycles, Knaben-Vefo-
cipede, Ersatztheile u. Roh-
theile. Größtes Lager, billigste
Preise. Preislisten gratis.

I ^ r*' ♦

lö.emeinfte ^at betnfdbl1 \ Bart- J

/wenn ^Hentliche/y5""tlre«) icö 7 , j

2?u2?ert voü>n ^orhcrnden/

fc,BÄeSe) f3*l

If fteter 4 ¥ac Wl.2 1 wegen/

1“«*»«ffelol0""' d.5ch"

J Angabe d. Hitevaran^- 1

I *) /rh

Weltberühmt

sind meine so beliebten unzerreißbaren

Seehund-Portemonnaies

mit Sicherheitsschloß und neuem Patentbügel

0. R.-Patent 31608

für Herren
und Damen
Stück

331.1«

u. 20 für
Franco-Zus.

6 Stück
17 M 50 ^
franco.

Hoch-
elegant

u. wirklich

dauerhaft aus einem Stück echten Seehund-
leder gefertigt mit Zahltasche, für Gold und
P apiergeld Srperatverschluß.

NW" Echte Iuchtcnteder-
Uortemonnaies

mit Sicherheitsverschluß — hochfein 3 M,
mit Klappschloß 2,50 M

M|ertRosenMii,K"?.":’Äss:

Lederwaarenfabrik u. Versandgeschäft.

Briefmarken aller Länder nehme in Zahlung.

MT Man verlange [lfn

illustrirten Prachtcatalog, enth. viele praktische
und preiswerthe Neuheiten.

Amtlich

^mpFahlBr

Z.ANTISEPT.

H aus &fabrikgebrauche7

POLIZEIPOST uTMSEKBAHJTOnI
Auch m. Fabrikapoth. in über 5000 groß- u.
kleingewerbl. Anlagen in Anwendung. Abbild,
gratis u. frco. Franz Meusel & Co.,
Chemnitz, Specialfabric. f. Samariterartikel.

*♦/

A Ä,

£

MS//*

Unter Berücksichtigung des reichen Jn-
^ Halts und der geistigen Frische, die

billigste deutsche Zeitung.

Im täglichen Feuilleton
erscheinen die neuesten

KMMu.UmiLii

iMMMiider

Mm.


Man

avonnirt

bei allen Post
anstaltend es Deut
schen Reiches viertel
jährlich: 5 M. 25 Pf., für
den!!, u. III.Monat eines
jeden Quartals : 3 M. 50 Pf.,
für denIII.Monat: 1M. 75 Pf.


WZ.





4 '<&


V ÄV


Mrdas A.n«Iau<1beträgtdas ^ MW e?

Abonnement4M.70Pf. pro Monat,

14 M. pro Quartal inkl. Porto für post- *s

freie Zusendung unter Kreuzband. Dasselbe^^^ &

kann jederzeit begonnen werden durch Ein-^^^
sendung des Abonnementsbetrages direkt an v5% Jgr ▼

Expedition des „Berliner Tageblatt" Berlin ^

Probe-Nummern gratis und r

Händler und Wiederverkänfer

für Bijouterie-, Galanterie-, Kurz- und Lederwaaren, Eravatten, Shlipse, Brillen, Pincenez,
Puppen und Spielwaaren finden die billigste Einkaufsquelle bei

Export.

1871.

Engroa JL. B F O C St Sil O M II ,

Hegrundet Berlin W., 97 Leipzigerstraße.

Reizende Neuheiten: Chamäleon-Wetterbilder, Deutsches Reichs-Patent Nr. 28520.
Ein prachtvolles Bild für's Fenster in Landschaften und Seestrand-Gemälden, auf Glas gemalt
mit feinen Holzrahmen, welches durch chemische Farbenpräparation als zuverlässigster
Barometer dient. Nur allein bei mir zu haben. Probestücke 50 Pf. Dutzend 4 M.,
Gros 42 M., von 1 Gros an. Ausführliche Prospecte gratis. In Cabinetgröße:
Sensations-Cabinetsbild: König Ludwig II. von Bayern als Lohengrin im Kahn, von
6 Schwänen gezogen, um Mitternacht bei aufgehendem Vollmond, im Hintergründe
Schloß Hohenschwangau. Ferner: Die Wasserkünste auf Schloß Herrenchiemsee, im Hinter-
gründe das Schloß selbst, reizend und entzückend schön; ferner: Schloß Hohenschwangau,
Schloß Linderhof rc. Musterstücke ä 1 M., pro Dutzend von 1 Dutzend an 6 M., pro Gros —
12 Dtz. 60 M. Nur von 12 Dtz. an tritt Grospreis ein, selbst bei 11 Dtz. kostet das Dtz. 6 M.
und sind alle Anfragen deshalb zwecklos. Diplomatenstöcke, Neu! mit feinstem vernickelten
Griff, zu dem unerhörten Preis von 48 M. per Gros, von 1 Gros an. Bislang wurden
diese Stöcke mit 3 Mark per Stück .verkauft. Dtz. 4,50 M., unter 1 Dtz. wird nicht versandt.
Enorme Auswahl von Spazierstöcken laut Preisliste zu fabelhaft billigen Preisen.
Echte Celluloid-Broches in verschiedenem Genre. Dtz. 1 M. Eine Partie echt amerik.
Double-Gold-Medaillons, innen mit zwei Gläsern, verkaufe, so lange der Vorrath reicht,
Größe 3 für M. 10 statt M. 16, Größe 5 M. 15 statt M. 22, Größe 6 M. 18 statt M. 24,
Größe 7 M. 20 statt M. 27 per Dtz. Güte und Preis dieser Medaillons find Jedem bekannt
und wolle Niemand zögern, diese günstige Gelegenheit zu benutzen. Ferner empfehle: Talmi-
Uhrketten in 100 verschiedenen Mustern neuester Fa<?ons, Dtz. von 3,50 M. an, Gros 35 Dt.,
Panzerketten mit Patenthaken Dtz. 4 M., Gros 42 M., sowie alle feineren und feinsten
Sorten zu Spottpreisen; ferner verkaufe auffallend billig Partien sortirter Talmiketten,
outzendweis auf Cartons pro Dtz. 4 M. und 10,50 M., echte Nickelketten (weiß Metall) Dtz.
sortirt 18 M. (Werth 30 M.) Hochfeine Tischmesser und Gabeln, Ia. ia. aus einem
Stück, unverwüstlich geschmiedeter Stahl mit ntckelpolirtem Griff, Dtz. Paar 12 M.

Neuheit! Hochelegante Cravatte (Westen-Shlips) aus Seide mit Metall-, Gold-
oder Silberfäden durchwirkt, zum Anknöpfen Dtz. 6 M., mit Band Dtz. 7 M. Neu! Nickel-
Uhrkette, hochelegant als completes Schreibzeug zu benutzen. Am oberen Ende ist der
Nickelknebel auszuziehen und bildet geöffnet Federhalter und Stahlfeder, als Berloque dient
ein massives Dintenfatz mit Schraube und Patentgummi versehen. Das untere Ende ent-
hält Nickelhülse mit Bleistift. Dtz. 4,50 M. — Complete Preisliste für Wiederverkäufer,
88 Seiten mit Illustrationen, gratis und franco.

Clemens Müller, Dresden-N

Nabmascliinen - Fabrik *gegründet

empfiehlt in vorzüglichster
Ausführung die

ho charmige n
neuen

Vortheile:

Sehr leichter
geräuschloser Gang,
unübertroffene Leistungsfähigkeit,
gediegene hochelegante Ausstattung.

V avK> §>taM w». JfoLs

Wilh.TillmannS, Remscheid.
r„, Ehrendiplom Amsterdam.

20
loading ...