Bayerischer Kunstgewerbe-Verein [Editor]
Kunst und Handwerk: Zeitschrift für Kunstgewerbe und Kunsthandwerk seit 1851 — 49.1898-1899

Page: e
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kuh1898_1899/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ZWltsMMmß.

Schulen. 0. 35. A
vom Büchermarkt.

Nikolaus Gysis. S. I. * Ronkurren; um ein Brunnendenkmal Raifer Ludwigs

_des Bayern. S. 15. * Führer. S. 22. » Rlcine Nachrichten: Museen. S. 35.

Ausstellungen. S. 35. Wettbewerbe. S. 36. verschiedenes. S. 38. * Unsere Bilder. S. 38. *

S. 52. * Chronik des Bayerischen Runstgewerbevereins. S. 55.

Die Mitgliedschaft -es Bayer. Kunstgewerbe-
Vereins zu München

kann von Jedermann (ohne Rücksicht auf Staatszugehörigkeit) durch Anmeldung beim
Vereinssekretariat (jDfandhausstr. 7) erworben werden.

Verpflichtungen: Gintrittsgebühr 3 Mark, Jahresbeitrag Mark.

Vortheile: Unentgeltlicher Bezug der vorliegenden Vereinszeitschrift; — Benützung
der Vereins-Ausstellungs- und Verkaufshalle (unter sehr günstigen Bedingungen), sowie
der Bibliothek; — Theilnahme an den Wochenversammlungen und anderen Vereins-
Veranstaltungen.

Der VedaKtions-Lominission der Keilschrift

gehören gegenwärtig an:

Archit. Theod. Fischer als Bbmann, — Maler Rich. Riemerfchmid als
Schriftführer, — Archit. N). Bertkch, Bildh. Floßmann, Bildh. Aarl Groß.
Prof. Fr. v. Miller, Archit. P. Prann, Prof. Gabr. Seidl, Prof. Rud.
Seit;, Archit. vr. Rich. Streiter, Prof. Fr. Stnck, Archit. L. F. weyßer,
Prof, widnmann als Mitglieder, — Prof. £. Kmelin als Redakteur.

Bayerischer Kunstgewerbe-Verein, München. §

Permanente Ausstellung

kunstgewerblicher Erzeugnisse aller Art

in den Parterre-Lokalitäten und im I. und II. Stock des Vereinshauses.

Pfandhausstrasse Nr. 7.

Die ausschliesslich von Mitgliedern des Vereins ausgestellten Erzeugnisse sind dem unmittelbaren Verkaufe unterstellt und nimmt die Vereinsleitung auch
Aufträge auf Ausstattung ganzer Wohnräume, sowie die Anfertigung einzelner Gegenstände unter Zusicherung sorgfältigster Ausführung entgegen.

Freier Eintritt. Feste Verkaufspreise.

Bavarian Society of art-industry, Munich.

Exhibition and sale of products of art-industry. Any Orders on
furniture and other articles are carefully executed.

Socäete Bavaroise des arts industriels, Munich.

Exposition et vente d’objets d’art, applique ä l’industrie.
Toute commande pour ameublements complets et articles speciaux
sera soigneusement executee.

.

Billigste m)

Einzäunungen

aus verzinktem Eisenblech.

Haltbar, sicher gegen Uebersteigen,

Schönes Aussehen. Preisliste gratis.

H. Aug. Schmidt,

Maschinenfabrik, Wurzen, i. S.

Kunst- und Metallgiesserei

gegründet 1850. (210)

Spezialität in

kirchlichen Geräthen

und Gefässen.
Andreas (Bayer

München, Fraunhoferstrasse 25.

Pferdestall-Einrichtungen

in einfacher und
eleganter Aus-
führung, auch ein-
zelne Theile, wie:

Krippen,
Raufen eie.

liefert die
Eisengiesserei

Gebr. Roeder

in Darmstadt.

Illustrirte Preisliste
gratis.

Münchener Marmor-Mosaikwaaren-

Telephon 1638.

D

und Kunststein-Fabrik

München, Montgelasstrasse 15 (OT&)

empfiehlt Mosaikartikel in allen Farben, Stufen, Wandverkleidungen mit Eisen-
einlagen, Tischplatten etc., Vasen, Bailustraden, Platten zu Kirchenbelegen,
Vorplätzen, KUchen und Speisen, Metzgerläden, Bäder glasirte.

---Sämmtliche Artikel sind vorräthig. -

Für

O Künstler, •
Zeichner

In 37 Ausgaben, worunter zahlreiche

mit weissen und farbigen Büttenpapieren

in verschiedenen Grössen, erschienen:

GEORG FRIESE’8

ZEICHENBLÖCKE.

Ausführliche Prospekte und Papierproben gratis und franco!

-o Neu erschienen:

Friese’s verstellbare Reissschiene
„Arehimedes“. Praktisch z. Konstruktions-
zeichnen, für schiefe Parallelen etc. M. i.6o.

Friese’s Zeichenwinkel „Euklid“
mit Greif leiste. Erhöhte Sicherheit im Ge-
brauch! Gleichschenklig und ungleichschenklig,
ä M. 1.25. (783)

Helwing’sche

Verlagsbuch-

handlung

Hannover.

gegr.

1833

Die Kunst-Anstalt von G. EICHLER *

BERLIN N.W., Alt Moabit 133

offerirt ihre künstlerisch ausgeführten Sculpturen in jedem Material.
SPECIALITÄT: polychrom. Elfenbein-Masse für Zimmerschmuck.

Katalog 99 gratis und franco.

(598)

Thonwerk Emmering

Bahnstation Bruck bei München

empfiehlt

Doppel-Falzziegel, Biberschwänze und Yorsetzsteine

bester Qualität zu billigen Preisen. (588,

Uebernahme ganzer Dacheindeckungen unter mehrjähriger Garantie.

Ausführung feiner Ziegelarbeiten nach Zeichnung.

Yerkaufsbureau München: J. Woerler

.Telephon Nr. 2783.
loading ...