Kunstgewerbeblatt: Vereinsorgan der Kunstgewerbevereine Berlin, Dresden, Düsseldorf, Elberfeld, Frankfurt a. M., Hamburg, Hannover, Karlsruhe I. B., Königsberg i. Preussen, Leipzig, Magdeburg, Pforzheim und Stuttgart — NF 28.1917

Page: 157
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstgewerbeblatt1917/0195
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
KUNSTGEWEßBEBLATT

NEUE FOLGE (SH 916/-17 15) 2 8-JAHRGANG

RFnAkrTIOM« FRITZHELLWAG IN
I\LJ_/V-YI\. 1 1W1N. BERLIN-ZEHLENDORF-
WANNSEEBAHN • TELEPHON: ZEHLENDORF 522

\/ppi Af,. E. A. SEEMANN IN LEIPZIG,
VLIVLAU. HOSPITALSTR. IIa • TEL. 244

HEFT9
JUNI

VEREINSORGAN SSÄSSSSS

BERLIN, DRESDEN, DÜSSELDORF, ELBERFELD,
FRANKFURT A. M., HAMBURG, HANNOVER, KARLS-
RUHE I. B., KÖNIGSBERG I. PREUSSEN, LEIPZIG,
MAGDEBURG, PFORZHEIM UND STUTTGART esaa

Lusthaus gegenüber dem Kaiserlichen Sommerpalast bei Peking

REISESTUDIEN

VII. CHINA: VOLKSTUM UND WERKKUNST

WÄHREND ich mich im Juli 1913 von Japan
aus zur Weiterreise rüstete, nahmen die in
China ausgebrochenen Unruhen immer drohen-
deren Umfang an. Das Jangtsetal war im Aufruhr,
die Bahnen unterbrochen und umkämpft; ich mußte
froh sein, daß der Norden unberührt blieb, und unter
Verzicht auf den Süden mich auf Peking und seine

Kunstgewerbeblatt. N. F. XXVIII. H. 9

Umgebungen beschränken. Um möglichst viel zu
sehen, wählte ich den Landweg; er führt durch Korea
und die Mandschurei über Mukden.

Wer in Mukden mit der Bahn anlangt, muß aller-
dings zunächst auf chinesischem Boden China suchen.
Er läuft in einem japanischen Zuge mit japanischer
Bedienung in einen japanischen Bahnhof ein und

23
157 —
loading ...