Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Der Kunstmarkt
Wochenschrift für Kenner und Sammler
Herausgegeben u. verlegt von E. A. SEEMANN, Leipzig, Querstrasse No. 13
Rjfxjnanunanufiufiu Beiblatt der Zeitschrift für bildende Kunst cm na nut« nu rej na ntj
I. Jahrgang 1903/1904 Nr. 8. 27. November
Der Kunstmarkt erscheint am Freitage jeder Woche und kostet 4 M. jährlich. Bei Bezug unter Kreuzband, direkt von der Verlagsbuchhandlung,
beträgt der Jahrespreis 6 M. Abonnenten der Zeitschrift für bildende Kunst erhalten den Kunstmarkt kostenfrei. Anzeigenpreis 30 Pf. für die ein-
spaltige Petitzeile. Redaktionsschluß Montag früh.

In nächster Zeit finden die folgenden wichtigen Auktionen statt:
Datum
Berlin:
Datum
München:
30. Nov.
Kunstabt. d. öffentl. Versteigerungs-
amtes. Moderne Meister.
*7. Dez.
H. Helbing. Alte Meister.
4. Dez.
R. Lepke. Japan. Kleinkunst.
Brüssel:
3. u. 4.
Dez.
Paris:
30. Nov.
u. ff.
M. J. Fievez. Antiquitäten.
Galerie Georges Petit. Succession de
Madame A. . .
Dijon:
4. u. 5.
Hotel Drouot Salle No. 7. Collektion
30. Nov.
Bourgeois, Brenot et Bazin. Collektion
de M. E. Massen.
Dez.
J.—L. Soulavie 1. Estampes frangaises du
XVllIe siede.
Frankfurt a. M.:
10. Dez.
A. E. Cahn. Münzsammlung Hugo Ruff-
Levallois-perret bei Paris:
u. ff.
Cottbus.
II. Dez.
128 Rue du Bois. Versteigerung der
*8.—10.
R. Bangel. Sammlung Lorenzo Eyssen
Skulpturen des Schlosses Montal.
Dez.
und E. Sariot (Etnogr. Gegenstände).
Leipzig:
Wien:
1. Dez.
List & Franke. Bücherauktion, u. a.
*9.-12.
E. Hirschler & Co. Alte und moderne
kunstgeschichtliche Werke.
Dez.
Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen (Nachl.
Liege:
*1. Dez.
C. Schweninger sen.).
1. Dez.
Me- Biar. Peintures et panneaux deco-
»Venezia« (G. Steiner). Moderne
ratifs de Carpay.
u. ff.
Meister.
Über die mit Sternchen versehenen Versteigerungen ist im Anzeigenteile dieser
Nummer näheres zu finden.

NEUIGKEITEN VOM KUNSTMARKTE

Versteigerung Thewalt durch P. Hanstein in Köln
(Schluß)

Kat. Nr. Mark
1439/40 Bestecke a. Kristall u. Bernstein (Mus. Prag) 310
1444 Besteck m. Meißen. Porzellangriff. (Germ. Mus.) 170
1445 Besteck wie das vorhergehende (Mus. Hamb.) 100
1480 Messer mit Elfenbeingriff (Fröschels, Berlin) . 300
1481 Vorschneidemesser, Nachbildung.330
1492 Messer mit hübscher, aber nicht zugehöriger
Bronzefigur als Griff (Bourgeois, Köln) . . . 300

Die große Mehrzahl der Bestecke in der Sammlung
Thewalt wurde, da ein lebhafter Wettbewerb für diese Er-
zeugnisse nicht mehr besteht, bei der Versteigerung in
Lots von zwei bis sechs Bestecke zusammengefaßt. Die
im allgemeinen niedrigen Preise bestätigten die in den
letzten Jahren auf verschiedenen Versteigerungen fest-
gestellte Tatsache, daß die Liebhaberei für alte Bestecke,
wenn es sich nicht um außergewöhnlich kunstvolle Exem-
plare handelt, fast erloschen ist.
 
Annotationen