Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 5) — Haag, 1918

Page: 1588
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1918bd5/0136
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DAS NACHLASS-INVENTAR VON JACOB LOYS.

Das Inventar des Rotterdamer Stadtmagistrats Jacob Loys
(um 1620—1676), der von Beruf Maler und Baumeister war
und am Bau des Gemeenlandskuis von Schieland (dem heutigen
Museum Boijmans) beteiligt war, ist schon einmal veröffentlicht
worden in Schelfers Algemeen Nederlandsch Famiiieblad I
1883. Da es aber dort nicht nur sehr entlegen, sondern auch
mangelhaft abgedruckt ist, scheue ich mich nicht, es hier
noch einmal wiederzugeben. Für weitere Lebensumstände
des Jacob Loys verweise ich auf Schellers Familieblad. Ich
habe ihnen in den Beilagen nur weniges beizufügen. Jacob
Loys war selbst auch ein guter Maler. Im Museum Boijmans
in Rotterdam befinden sich zwei Bildnisse seiner Hand, wovon
das eine bezeichnet ist Jim. LoA /ecd dddo. (Kat. 1907
Nrn. 169, 170; vergl. auch Inventar Nrn. 105—107).
%de Je poedereM . . . die Jhco5 m $?/%
%e^eM md scAepeya de-$er .sdd (Rotterdam) IFed^ Evu IMmne-
&eec^, &e.sed?3 Aee/L door Ae^w op deM.AMpMdp
wieder dool eM ; overpeüerer^ dr lKe.sA%?M.er
.dd Och dddd.
FcAdderieM, -?Md.spttder.s Cepieiz eM dVeMdm
(1) . ^)KeM vuw TdiaeM.
(2) . Ke)3 vrozMee YroM?/ vuw ddo.
(3) . AcK pre^/Jept/iwpA dde.
(4) . KeM ddo.
(5) . Grue/pe vtm Pe33&3*oecA (Bildnis des Grafen von
Pembroke) Ho^ep33.
(6) . Lew <?id waM vuM ddo.
(7) . -ELa doode vuu de% FüfL.
(8) . Ke33 deode CrAdm vem AAd^iw (Massys).

1) Die in () beigefügte Nummerierung ist im Original nicht vorhanden.
loading ...