Bredius, Abraham [Oth.]
Künstlerinventare: Urkunden zur Geschichte der holländischen Kunst des XVIten, XVIIten und XVIIIten Jahrhunderts (Band 5) — Haag, 1918

Page: 1828
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/bredius1918bd5/0384
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1828

JORDAENS.

ZU ABRAHAM ROSWINCKEL.

a.) 1670. 27. Mai.

Heiratskontrakt von Abraham Roswinckel, in Leiden,
mit Cornelia van Rysendeegh, doc/gg?*. Diese spricht von
ihrem Oo?n Symon Jordaen (II), der mit einer Schwester ihres
Vaters (Hadewy van Rysendeegh) verheiratet war.
Der Bräutigam besitzt nichts als die Nggdgrg% Kwnen 6%
tuoMe die h/ue g?T. ge?-?/ve 5ehooren.
Von dem Besitz der Braut, unter dem sich Juwelen und
Kleinodien befinden, soll ein Verzeichnis gemacht werden.
Sie heiraten ohne Gütergemeinschaft. C

(Unterzeichnet:)




b.) - 19. Sept.

Abraham Roswinckel, Mann von Cornelia van Rysendeegh,
erklärt, dass er den vierten Teil des Erbteils, der den vier
Kindern des Jacob Jansz van Rysendeegh von der verstorbenen
Frau des Symon Jordaen (Hadewy van Rysendeegh) zufällt,
im Betrage von /?. 966:15: 191 erhalten hat. *)

(Unterzeichnet:)


1) Prot. Not. N. van Leeuwen, Leiden.
loading ...