Deutsche Kunst und Dekoration: illustr. Monatshefte für moderne Malerei, Plastik, Architektur, Wohnungskunst u. künstlerisches Frauen-Arbeiten — 5.1899

Seite: 94
DOI Heft: DOI Artikel: DOI Seite: Zitierlink: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dkd1899_1900/0119
Lizenz: Freier Zugang - alle Rechte vorbehalten Nutzung / Bestellung
0.5
1 cm
facsimile
9 1

Deutsche Kunst auf der

Pariser Welt-Ausstellung ipoo.

DEUTSCHE KUNST AUF DER
PARISER WELT-AUSSTEL-
LUNG 1900. Wie der »Moniteur
des Arts« den vom Kaiserl. Kom-
missar ausgehenden Mittheilungen
entnimmt, wird die deutsche Kunst
und das deutsche Kunstgewerbe sehr
stattlich vertreten sein. Die deutsche
Kunst-Abtheilung wird der genannten
Zeitschrift zufolge organisirt von der
»Allgemeinen Deutschen Kunst-Ge-
nossenschaft«. Anton von Werner
hat die Oberleitung übernommen.
Von München aus sind EmanuelSeidl
und Lenbach delegirt worden, um die
Ausschmückung zu leiten. Für Buch-
Gewerbe und Künstler-Photographie
wird eine besondere Gruppe im
deutschen Hause am Quai d'Orsay
eingerichtet. Das deutsche Kunst-

E. M. LILIEN —BERLIN.

Bücher - Zeichen.

gewerbe und die Kunst - Industrie
werden in umfassendster Weise
vertreten sein. So die Bijouterie-
Fabrikation in Hanau, Pforzheim
Schwäbisch- Gmünd in einer beson-
deren Kollektiv-Abtheilung, ebenso
die Kgl. Porzellan-Manufakturen
von Berlin und Meissen sowie die
Thüringische Porzellan-Fabrikation.
Sehr imposant dürfte sich die Aus-
stellung von Möbeln der Berliner,
Kölner etc. Firmen gestalten, ebenso
die der Nürnberger und Sonne-
berger Spielwaaren. Auch die
Textil-Industrien von Krefeld und
Plauen werden in besonderen
Gruppen erscheinen. Sowohl der
Kaiser als auch der Grossherzog
•von Baden haben für ihre Schlösser
neue Einrichtungen etc. in Auftrag
gegeben, welche ebenfalls in Paris
vorgeführt werden sollen. Für
kirchliche Kunst wird von der
loading ...