Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Hyrtl, Joseph
Onomatologia anatomica: Geschichte und Kritik der anatomischen Sprache der Gegenwart ; mit besonderer Berücksichtigung ihrer Barbarismen, Widersinnigkeiten, Tropen, und grammatikalischen Fehler — Wien, 1880

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.14858#0022
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
XVI Inhaltsverzeichniss.





Seite





Seite

393.

Urachus......

584

407.

Venaportae oder Vena



394.

Urethra und Ure-







605



teres .......

585

408.

Vermis cerebri vor



395.



586



Alters, und jetzt . .

607

396.

Uterus .......



409.

Vernix caseosa . . .

610

397.

Uvea und Iris . . .

588

410.

Verpa und Verpus. .

611

398.

Uvula und Uva . . .

591

411.

Vertebra .....

612

399.

Vacuolen......

594

412.

Vera montauum . .

614

400.

Vagus.......



413.

Vesiculae seminales .

615

401.

Valvulae......

596

414.

Vestibulum.....

616

402.

Valvula cerebri



415.

Vibrissae......

617





598

416.

Villi alt und neu . .



403.

Valvulae conniventes



417.

Vomer.......

618



Kerkringii.....

599

418.

Vulva, Cuunus , und



404.

Valvula Bauhini, Tul-





deren Synonyme . .

620



pii, oder Fallopiae ? .

600

419.

Xiphoideus . . . . .

623

405.

Vasa vorticosa Steno-



420.

Zona orbicularis. . .





nis........

602

421.

Zygotna und Zygo-



406.

Vastus.......

604





625

Ad notam lectoris.

Von den zwei sehr häufig vorkommenden Abkürzungen LB und HL,
bezieht sich die erstere auf die Schreibarten der Latino-Barbari im Mittel-
alter, die zweite auf Hyrtl, Das Arabische und Hebräische in der Anatomie,
Wien, 1879.
 
Annotationen