Oechelhäuser, Adolf von ; Kraus, Franz Xaver [Editor]
Die Kunstdenkmäler des Grossherzogthums Baden (Band 4,4): Die Kunstdenkmäler der Amtsbezirke Mosbach und Eberbach — Tübingen [u.a.], 1906

Page: 141
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kdm4bd4/0162
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
AMT MOSBACH. — NEUDENAU. S. GANGOLF-KAPELLE.

141

Das Innere wirkt gedrückt (die erneuerte flache Decke liegt sehr niedrig) und
mit seiner jetzigen einförmigen weissen Uebertünchung nüchtern und stimmungslos, beein-
trächtigt ausserdem durch die unverhältnissmässige Empore der Westseite, die fast das



Fig. 9J>. Einzelheiten aus der Thurmhallc der S. Gangolf-Kapelle.

halbe Schiff einnimmt. Letztere ruht theilweise noch auf den alten spätgothischen Eichen-
holz-Stützen. Der Pfosten am Aufgang zur Orgel ist durch gothische spitze Ausläufer
mit Knollen obenauf reich verziert, ebenso die Brüstung mittelst guter Schnitzereien.
loading ...